StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 Akasuna no Sasori

Nach unten 
AutorNachricht
Akasuna no Sasori
Menschliche Puppe
avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Akasuna no Sasori   Fr Jul 15, 2011 8:36 pm



Allgemein

Vollständiger Name: Akasuna no Sasori

Rufname: Sasori oder Red Scorpion ( da sein Persönliches Markenzeichen ein Roter Scorpion ist, die er auf seine Puppen malt )

Alter: 25

Herkunft: Aus einen Dorf in der nähe von Tokio

Wohnort: Hong Hong Umgebung in einen Geheimversteck

Gruppenzugehörigkeit:
Andere

Rasse:
Menschliche Puppe
Gesinnung:
Böse

Familie:
Vater und Mutter wurden ermordet als er noch ein Kind war.
Seine Großmutter Chiyo zog ihn dann auf bis sie an Altersschwäche starb.

Charakter:
Sasori gibt sich als Gefühlloses Wesen, das nur in manchen Dingen Gefühle zeigt, zu Beispiel wen er Leute tötet um sie in seine Puppensammlung zu geben.
Er behält meistens einen kühlen Kopf und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen, seine Gefühlslose Art lässt so manchen Gegner durchdrehen da er weder Angst noch sonst irgendeine Regung zeigt.
Akasuna sprich am Anfang kaum und er hasst es zu warten, da er als Kind vergäblich auf die Rückkehr seiner Eltern gewartet hatte, wen man ihn aber näher kennen lernt merkt man das er auch selbst nicht so böse und so Gefühlslos ist wie er sich gerne hinstellt, den ihm scheint Freundschaft überhaupt nichts zu bedeuten da er auch nicht zeigt das er sich Sorgen macht. Sasori starrt seine Gegner gerne Gefühlos und leer an, die glauben dann sie stünden vor einer Statue da er sich kaum bewegt. Sasori verschließt sich am Anfang komplett und man muss viel Geduld mitbringen bevor er überhaupt was von sich Preis gibt, da er meistens in Hiruko ( Menschliche Puppe ) sitzt, spielt er immer den alten, langsamen und schwachen Mann der selbst wen er wollte kaum einer Fliege was zuleide tun könne, das der schein trügt wissen die meisten erst wen es zu spät ist.

Aussehen

Größe: 1,85cm

Augenfarbe:
braun
Haarfarbe:
Rot
Aussehen:
Sasori hat kurzes Rotes Haar und Braune Augen, er hat eine Helle Hautfarbe ( sag ich mal xD ) und ist groß gewachsen.
Akasuna hat einen schlanken Körper der zum Teil aus Holz aber zum größeren Teil aus Getrockneten Fleisch besteht damit er sein Chakra nutzen kann.
Er trägt meistens einen schwarzen Umhang mit roten Wolken drauf, er trägt schwarze Schuhe die vorne offen sind.
Da er meistens in Hiruko sitzt wissen die meisten nicht das Hiruko nur ne Puppe ist.
Hiruko sieht wie ein alter Mann aus, auf seinen Kopf sind fünf Zöpchen und sein Gesicht sieht immer grimmig aus, seine Hautfarbe ist ein bisschen dünkler als die von Sasori. Wen er den Umhang trägt sieht es so aus als würde er einen Buckel machen, dabei ist es eine riesige Maske die als Schild dient, er hat einen langen Eisenschweif und seine Linke hand sieht aus wie eine Keule.
Hiruko =


Besondere Merkmale:
Rotes Haar, Dunkelgrün Lackierte Finger und Zehennägel, und einen Ring an seinen Linken Hand den er auf den Daumen trägt.
Wen er seinen Umhang auszieht hat er Klingenflügel, einen Kasten mit schriftrollen am Rücken. Sein bauch ist offen und darin befindet sich ein Kabel mit einer Spitze drinnen. In seiner Linken Brust ist ein Weißer Behälter wo Sasori ( Scorpion ) drauf steht.
Schwarzer Umhang mit roten Wolken.

Besondere Fähigkeiten

Waffe:
Puppen die Schwerter Dolche, Nadeln, Shuriken, Ninja SterneMagische Schriftrollen wodurch er Feuer und Wasser nutzen kann
und noch andere Waffen benutzen.
Wen er sich selbst einsetzt benutzt er seine Klingenflügel die sich wie eine Kreissäge drehen, sein Kabel mit den Stachel, und Magische Schriftrollen.
Seine beste Waffe ist sein Gift das er selbst Herstellt und das er auf alle Waffen schmiert die er und seine Puppen besitzten er lässt auch einen Giftigen Nebel erscheinen der eine Dunkelviolette Farbe hat, ausgenohmen die magischen Schriftrollen. Manche seiner Menschlichen Puppen haben Magische Fähigkeiten da sie einmal Menschen waren und nicht komplett aus Holz hergestellt sind wie seine normalen Puppen, das ermöglicht ihn diese Fähigkeiten zu nutzen wie z.b Eis, Schwarze Magie, Feuer etc. Sein Gift wirkt zuerst auf den Sehnerv, man beginnt alles verschwommen zu sehen, kurze Zeit später wird man von Muskelschmerzen und Bauchkrämpfen geplagt, Danach fühlt sich der Körper an als wäre er gelähmt und man kann sich nicht mehr richtig rühren, dann nach 3 Tagen Qualvoller schmerzen stirbt man ( Natürlich nur wen man seinen Char los werden will XD )

Lieblingswaffen ( bzw Puppen ) =

Hiruko = Hiruko ist Sasoris 13 Menschliche Puppe er hat ihn so umgebaut das er sich rein setzten kann um vor Angriffen geschützt zu sein, da Puppenspieler im Nahkampf nicht wirklich was taugen, Hiruko schiesst aus seinen Mund Nadeln, seinen Linke Arm der wie eine Keule Aussieht, kann er auf die Gegner schießen, dieses Geschoss dreht sich und schießt die ausgehüllten Holzstangen raus, dieser spalten sich wiederum, den darin sind in jeden mehrere Nadeln versteckt.

Sandaime Kazekage =
Das ist wie er selbst immer sagt sein Favorit, Sasoris Lieblingspuppe ist der Sandaime Kazekage oder auch The Third genannt , es war sein schwerster Kampf bis jetzt und trotzdem hatte er ihn besiegt. The Third war ein Berühmter Jäger aus einer Jägerfamilie die schon viele Dämonen und Vampire auf den Gewissen haben. The Third is wie alle von Sasoris Puppen mit verschiedenen Klingenwaffen Nadeln und Fallen bestückt. Doch das besondere an ihm ist die Technik die The Third so berühmt gemacht hatte. "Iron Sand" nennt man diese Technik in der er Eisernen Sand in Waffen oder Objekte formen konnte die er gerade brauchte, das wiederum geht da der Körper des Kazekage ein Magnetfeld aufbauen kann der den Sand Kontrolliert.

Alle Waffen bis auf die Schriftrollen sind mit Sasoris Gift vollgeschmiert !

Besondere Fähigkeiten:
Sasori kann als einziger Menschliche Puppen herstellen und sein Gift das er ebenfalls selbst herstellt ist so kompliziert das nur sehr wenige ein Gegenmittel herstellen können.
Falls ein Körperteil von ihn mal zu Stark beschädigt sein sollte kann er z.b seinen Kaputten Arm gegen einen neuen austauschen den er sich im Kampf von einer Puppe nimmt, wen sein ganzer Körper aber zu stark beschädigt ist, schießt er seinen Weißen Behälter wo sein Herz ist weg in eine andere Puppe.
Seine stärkste Fähigkeit heisst "Secret Red Attack The Preformance of 100" er kontrolliert dann 100 Puppen auf einmal.
Er trägt seine Puppen in Schriftrollen mit sich was Platzsparender ist, diese Technik wurde ihm von seiner Großmutter beigebracht.

Erklärung Menschliche Puppen =
Menschliche Puppen waren einmal Menschen die Sasori getötet hat, er baute ihre Körper dann zu Puppen um, in denen er wie in Normalen Puppen Waffen und fallen steckt, doch da die Menschlichen Puppen auch aus getrockneten Fleisch bestehen kann Sasori die Fähigkeiten die diese Person gehabt hat als sie noch am Leben war nutzen.


Angriffe:
Er greift mit seinen Puppen an die mit den oben angegeben Waffen oder deren Fähigkeiten.
Er persönlich greift mit seinen Klingenflügel, Kabel mit Stachel, oder mit den Magischen Schriftrollen an.


Besonderheit:
Er spürt keinen Schmerz.
Er prepariert das Holz so das es sehr stabil wird, damit man es nicht einfach so zerschlagen kann.
Er Kontolliert die Puppen mit seinen Chakra Strängen, das sind hellblau leuchtende Fäden die er auch auf Lebende Wesen geben kann um sie zu unterstützen wie z.b ein Ausweichmanöver in Gang setzten, Vollständig Kontrollieren kann er den Körper aber nicht, da die Lebenden Wesen sich dagegen halten können.

Persönliches

Stärken:
- Kein Empfinden für Schmerz
- Schnelligkeit
- Intelligenz
- Stärke

Schwächen:
- Braucht Magische schriftrollen um Magische angriffe durchführen zu können z.b seinen Feuerstrahl, die sind aber nach einer Weile aufgebraucht und lösen sich auf
- Feuer da seine Puppen aus Holz und getrockneten Fleisch der jeweiligen Person bestehen.
- Nahkampf da er meistens seine Puppen auf die Gegner hetzt
- Sein Herz das in einer weissen Runden Box ist die er auf der Linken Brustseite trägt, wen man diesen Behälter durchsticht oder zerstört stirbt Sasori

Vorlieben:
- Leute Töten
- Seine Puppensammlung vergrößern
- Puppen bauen
- Wesen mit besonderen Fähigkeiten

Abneigungen:
- Warten zu müssen
- Unterschätzt zu werden
- Wen man seine Kunst ( Puppen bauen ) Kritisiert
- Witze über seine Puppen

Ängste:
Das ihn einer in einen normalen Menschen zurückverwandelt.
Das er nicht mehr in der Lage ist Puppen zu bauen

Sonstiges

Lebenslauf:
Sasori wurde in der nähe von Tokio geboren, er lebte mit seinen Eltern und seiner Großmutter Chyio in einen Haus. Er schien ein normaler Junge zu sein bis seine Eltern eines Tages auf eine Geschäftsreise gingen und nicht mehr zurück kamen. Nach einigen Wochen wurden ihre Leichen in einen Wald gefunden das in der Nähe des Dorfes war. Akasuna verschloss sich hinter seiner Trauer und verliess Monate lang sein Zimmer nicht, bis seine Grossmutter ihn das Puppenspielen beibrachte, sie erklärte ihm das es eine Alte Technik war aber das störte Sasori nicht, Chyio freute sich da er abgelenkt schien, bis sie seine ersten selbstgebauten Puppen sah, sie sahen aus wie seine Eltern. Nach einigen Jahren starb Chyio an Altersschwäche und Akasuna war allein auf der Welt, zumindest dachte er dies. Er schloss sich in den Haus ein und baute viele weitere Puppen, er erstellte sogar sein persönliches Gift das Hoch Kompliziert ist und nicht mit jeden X beliebiegen gegenmittel zu neutraliesieren ist.
Sasori fing sich nach einigen Jahren an zu langweilen und fing an Menschen mit den Puppen zu töten, nicht mal er weiss wie er plötzlich auf die Idee gekommen ist die Menschen in Menschliche Puppen umzuwandeln, aber ihm gefiel es das er plötzlich die Fähigkeiten nutzen konnte die die Person besahs als sie noch am Leben war. In den weiteren Jahren Tötete Akasuna über 300 Menschen, mittlerweile bezeichnete er das als Kunst, und die Menschlichen Puppen waren seine Persönliche Sammlung seine Lieblingspuppe ist die Sandaime Kazekage Puppe er war von allen die er bis jetzt getötet hatte der der am härtesten zu besiegen war, der Sandaime Kazekage oder auch einfach The Third genannt war ein berühmter Jäger der es vor allem auf Vampire und Dämonen abgsehen hatte, die Wesen nannten ihn The Third weil er der dritte von einer berühmten Jägerfamilie war die viele Vampire und Dämonen erledigten. Akasuna wurde dann von einer Bande gefunden die sich Akatsuki nannte er ging auf viele Missionen mit ihnen wobei es meistens ums Töten von Wesen ging, er durfte die Leichen behalten und sie in Menschliche Puppen umwandeln. Doch es dauerte nur ein paar Jahre bis die Restlichen Mitglieder von Akatsuki spurlos bei Missionen verschwunden waren und nicht mehr auftauchten, er ging danach nach Hong Kong, da dort angeblich die Hochburg aller Kirminellen sei, er hoffte seine Kameraden wieder zu finden, er trägt immer noch voller Stolz den Schwarzen Umhang mit den roten Wolken drauf der bei den Kriminellen bekannt ist wie ein Bunter Hund da die Akatsuki Auftragskiller waren die für Mafiabosse Typen umbrachten die denen im Weg sind. Akasuna no Sasori hatte aber bisher kein Glück bei der Suche, doch er ist noch nicht bereit aufzugeben deshalb tötet er immer noch, wo die Zeugen dann über den alten Mann mit den Schwarzen Umhang und den Roten Wolken redeten.

Besondere Rolle deines Chara's: Auftragskiller ( S Rang Criminell )

[b]Zweitcharakter:

Umi Ryuuzaki
Ava: Akasuna no Sasori / Naruto Shippuuden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Akasuna no Sasori
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Charaktere :: Andere-
Gehe zu: