StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 Nachtclub 'Fallen'

Nach unten 
AutorNachricht
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Nachtclub 'Fallen'   Fr Okt 07, 2011 7:11 pm

Die Fassade des kleinen Gebäudes ist nicht sonderlich auffällig, erscheint so unscheibar, wie der Rest der Häuser, welche sich in der schmalen Gasse aneinander reihen. Niemand würde auf die Idee kommen, dass sich an solch einem Ort eine derartig edle Bar befinden würde, wie der Nachtclub 'Fallen' einer ist. Nur Wesen der Nacht finden sich hier zusammen. Vampire.. und Menschen. Menschen, welche einmal gebissen wurden oder durch Zufall erfahren haben, wie süß das Aphrodisiakum eines Blutsaugers sein konnte und diese Drogen lieben gelernt haben. Ihre Sucht treibt sie dazu, hierher zu kommen. Den Vampiren unterschiedlichster Art ihr Blut zu schenken, nur um diesem verführerischen Gift noch einmal verfallen zu können..

Die Einrichtung ist sehr modern, aber dennoch schlicht gehalten. Dämmriges Licht gestaltet es schwer, jeden einzelnen Besucher sofort zu erkennen, während dezente Musik im Hintergrund spielt. Die Farben Schwarz und Rot scheinen die Einrichtung zu dominieren, sind perfekt aufeinander abgestimmt und verleihen den Räumen einen besonderen Flair. Neben den vielen, gemütlichen Nischen findet man eine große Bar vor und im hinteren Teil des Clubs eine Tanzfläche, die jedoch nur zur späten Abendstunde genutzt wird..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Fr Okt 07, 2011 7:26 pm

cf: Straßen und Gassen

Vergnügt führte Sae ihren Begleiter durch die verwinkelten Straßen und Gassen der Stadt. Im Gegensatz zu Saeko wusste sie genau, wohin sie gehen musste, ohne sich auch nur einen Moment lang zu verlaufen. Der Ort, den sie aufsuchen würden, war nicht vielen bekannt. Hielt man nicht ständig Ausschau nach exzentrischen Dingen, man würde sich niemals hierher verirren. Auch die Rosahaarige wusste nicht, dass es einen Nachtclub gab, welcher den Namen Fallen trug.. Allein Sae war dies bekannt und sie hatte schon einige Male dessen angenehmes Angebot genutzt. "Du wirst sehen.. Wir werden mehr oder weniger legal an etwas Essbares kommen. Sofern du auch einen Schluck zu dir nehmen willst", sie zuckte mit den Schultern. Ihr war es ziemlich egal, was er tat, befanden sie sich einmal im Club. Entweder er fungierte als stiller Beobachter oder als Gast.. Nach einer Weile und einigen Minuten Fußmarsch erreichten sie ihr Ziel. Ein unscheinbares Gebäude, welches weder auffällig noch hübsch hergerichtet war. Es passte in diesen Stadtteil. Die Tür aufgestoßen, atmete sie einmal tief durch. Hach.. Sie konnte ihn jetzt schon riechen, diesen süß metallischen Geruch von Blut. Zielstrebig ging sie in den hinteren Teil des Raumes, ließ sich auf eines der Sofas in einer Nische fallen und überschlug ihre langen Beine. Nicht lange und sie hatte die Aufmerksamkeit zweier Männer auf sich gezogen. Beide jung und nicht gerade schlecht aussehend.. Sofort nahmen sie rechts und links von ihr Platz, begannen sie zu umgarnen, während sie erst mit ihnen spielte, bevor sie Raziel ansah. "Wer hätte geglaubt, dass es auch ein Paradies für Wesen wie uns gibt", meinte sie kichernd, während sie einen ihrer Verehrer näher zu sich zog, ihn erst liebevoll küsste, bevor sie zärtlich an seiner Unterlippe knabberte. Ein wenig Blut floss bereits sein Kinn hinab.. Im gleichen Moment, in dem Sae beschäftigt war, hatte natürlich auch Raziel die Aufmerksamkeit einiger menschlicher Gäste auf sich gezogen. Drei junge Damen warfen ihm immer wieder verstohlene Blicke zu, schienen sich jedoch noch nicht wirklich zu trauen, den neuen Gast anzusprechen.. Hatten sie ihn doch niemals zuvor hier gesehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Fr Okt 07, 2011 7:45 pm

CF: Straßen & Gassen


Ein wirklich.. Interessanter Ort den sich das Vampirmädchen da ausgesucht hatte.. Überall konnte er den Geruch von frischem Blut riechen und keinen der Menschen schien es etwas auszumachen sich beißen zu lassen.. Genossen den Biss der Vampire so schien es und die Vampire genossen es hier frei ihren Durst stillen zu können. Zugegeben es war eine friedliche Methode.. Aber in alter Zeit hatten sie noch gejagt und ihre Opfer verführt um an ihren Lebenssaft zu gelangen. Das war genauso friedlich gewesen und hatte einem Freude bereitet.. Das hier.. War anders. Die Menschen drängelten sich ja zu den nächsten Vampiren und versuchten sie dazu zubringen gebissen zu werden Saeko hatte ihre erstbeste Chance auch ergriffen und vergnügte sich mit 2 Jünglingen, kommentierte den Club bevor sie sich mit einem von ihnen näher beschäftigte. Die Mädchen die sich für ihn interessierten beachtete der Vampir nicht wirklich.. Er ließ den Club und all seine Eindrücke auf sich wirken... Es hatte sich so vieles verändert seit dem er entschlafen war... In all der Zeit seines ewigen Lebens... Hatte er sich noch nie in so einer fremden Welt zurecht finden müssen. Es war ein Fehler gewesen zu ruhen, oder einer je wieder aufzustehen. Aber mehr noch als diese Umgebung interessierte ihn der ganze Ausmaß von Saekos Veränderung. 2 Wesen in einem, wie konnten sie dann so unterschiedlich sein? Verkörpterte die Eine die Reine und die Andere die dunkle Seite ihrer Persönlichkeit? Dann wäre es das Gemini Syndrom. Aber wenn nicht besaß sie tatsächlich 2 Seelen. Genaueres würde er darüber womöglich nie erfahren, aber sie unterschieden sich in allem so sehr dass er sie nicht einmal miteinander vergleichen konnte...
"Ein Paradies.. Dafür ist es zu laut."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Fr Okt 07, 2011 8:03 pm

Saeko ließ sich von seinem Kommentar nicht stören. Zu laut..? Sie musste unbedingt heraus finden, woher er kam.. oder besser, aus welcher Zeit er stammte. Schließlich war es für einen Nachtclub doch ziemlich ruhig. Noch eine Weile lang genoss sie diesen süßen, blutigen Kuss, bevor sie ihre Hand in seinem Haar vergrub und seinen Kopf zurück zog. Erst fuhr sie verspielt mit ihrer Zunge über seinen Hals, bevor sie ihre Fangzähne entblößte und sanft in seine Haut grub. Es dauerte nicht lange, bis sich ihr Mund mit dem warmen Lebenssaft füllte und sich ein feiner Geschmack auf ihrer Zunge ausbreitete. Wie lange hatte sie warten müssen..? Viel zu lange.. Genüsslich saugte sie sein Blut, ließ sich dabei in keinster Weise von dem teilnahmslosen Raziel stören, bis sie für den ersten Moment genug hatte und von ihm ab ließ. Zufrieden und ein wenig erschöpft sank der junge Mann zurück auf das Sofa, während Sae ihren Kopf leicht an seine Schulter lehnte. "Aus welcher Zeit stammst du?", fragte sie ihn leise, ihre Augen hatte sie mittlerweile geschlossen. Sie konnte es deutlich spüren, wie sich ihre Wunden langsam schlossen. Anfangs verschwand nur jene auf ihrer Wange, die Schnitte auf ihrem Arm und ihrem Rücken folgten wenig später, wenngleich auch schleppend. Die Vampirin brauchte nicht sehen zu können, um zu wissen, dass die Aufmerksamkeit einiger auf ihnen ruhte. Oder wohl besser auf dem Schwarzhaarigen. Er brauchte nur einem Mädchen ein Lächeln zu schenken und sie würde freudig zu ihm kommen. Aber ob er auf dieses Angebot einging? Schon interessant, wie sehr er sich beherrschen konnte. Die Luft war geradezu vom Geruch des Blutes geschwängert.. Entweder hatte er erst vor kurzem seinen Durst gestillt oder einfach nur eine unglaubliche Selbstbeherrschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Fr Okt 07, 2011 8:28 pm

Immer neue Menschen kamen und Vampire gingen. Ließen die benutzten Menschen zurück die sich zufrieden zurück lehnten und insgeheim hofften es wäre nie vorbei gewesen. dabei wussten die Hälfte von ihnen nicht einmal wozu diese "Droge" Ursprünglich gedacht war.. Nicht alle Vampire besaßen diesen süßen Biss, früher zu alter Zeit gab es viel mehr von ihnen.. Vampire deren Biss panische Angst und Schmerzen auslöste. Man spürte wie man immer schwächer und schwächer wurde, wie einem das Leben aus den Adern gesaugt wurde. Diese Vampire machten sich nichts aus dem Leben ihrer Opfer und saugten sie bis zum letzten Tropfen aus.. Waren eine Gefahr für alle anderen Vampire geworden und waren schließlich von ihren Artgenossen gejagt und fast ausgerottet worden. Auch Raziel schwang das Schwert mehrfach gegen sie, notgedrungen in einer Zeit als die Menschen das Wort Vampir noch nicht erfunden hatten um sie zu klassifizieren... In seinen Gedanken vertieft beobachtete er wie eine Gruppe Vampire ein einzelnes Mädchen ansaugten.. 2 an ihren Handgelenkten, einer an ihrem Hals und der letzte an ihren Lippen.. Sie mussten sich sehr zügeln um sie nicht zu töten.. Raziel roch wie das Leben nach und nach aus ihr wich und als sie ihre fast leere Hülle zurück ließen hörte er wie ihr Herz unregelmäßig schlug... Ein teures Vergnügen. Wie lange hatte es gedauert? 5 Minuten? 10 Minuten? Und ihr Leben war um etliche Jahre verkürzt worden. Der Vampir wusste nichts von der modernen Medizin, er konnte aus seiner Erfahrung nur sagen dass sie zur Zeit bevor er schlief gestorben wäre. Er verstand nicht warum 2 Männer sie weg brachten und irgendwas von Transfusion schwaffelten.. Ein neues Wort für Beisetzung? Und Raziel verstand nicht.. Weshalb sich in den Gesichtern der Jungs Schuldgefühl widerspiegelte.. Sie hatten es doch komen sehen müssen. Dass es der Wunsch des Mädchens gewesen war konnte er ja nicht wissen...
Die Frage Saekos riss ihn wieder zurück ins hier und jetzt..
"Ich weiß es nicht mehr. Welches Jahr schreibt die Menschheit denn? Sie neigen dazu wieder von vorn anzufangen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Sa Okt 08, 2011 4:36 pm

Es dauerte eine Weile bis sie eine Antwort von ihm bekam, daher öffnete sie ihre Augen und sah ihn fragend an. Er schien vollkommen in der Welt seiner Gedanken gefangen zu sein, während er seinen Blick auf einen bestimmten Punkt im Raum gerichtet hatte. Interessiert folgte sie diesem und beobachtete ebenfalls die Gruppe Vampire, welche den Wünschen eines jungen Mädchens nachgingen. Auch wenn Sae wusste, welche Wirkung der Biss eines Vampires haben konnte, so fragte sie sich noch immer, warum viele dieses Risiko eingingen. Schließlich gab es auch hier einige schwarze Schafe, die sich nicht an die Regeln hielten oder nicht aufpassten.. Schon einige Menschenleben waren an diesem Ort ausgelöscht worden. Zwar wurden diese Vergehen immer hart durch die Männer des Inhabers bestraft, jedoch brachte das einen Toten auch nicht mehr zurück. Einmal mit den Schultern gezuckt, nahm sie das Handgelenk ihres anderen Verehrers und küsste dieses, bevor sie abermals ihre Zähne in seine weiche Haut grub. Im Grunde konnte es ihr schließlich egal sein, was mit diesen Menschen geschah und aus welchen Gründen sie genau hier waren.. So lange sie etwas Essbares hatte und ihren Durst stillen konnte, ohne sich großartig dafür anstrengen zu müssen, war es ihr gleich, wer hierher kam.
Nachdem Raziel ihr eine Antwort gegeben hatte, ließ sie von dem jungen Mann mit dem blonden Haar für's Erste ab und sah ihn amüsiert an. Er schien wirklich keine Ahnung zu haben, in welcher Zeit er sich befand. "2020", antwortete sie und kicherte leise, als ihre Blutspender - anders konnte man sie nicht nennen - einen Versuch starteten, ihre Aufmerksamkeit wieder zu gewinnen, indem sie mit ihrem Haar spielten oder zart über ihr Bein strichen. "Du scheinst schon ziemlich lange zu leben.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   Sa Okt 08, 2011 5:17 pm

2020... Seine Bediensteten wollten ihm das genaue Jahr nie verraten, hatten immer damit hinterm Berg gehalten und versucht ihn so wenig Fortschritt wie möglich zu zumuten.. Nun verstand Raziel erst weshalb... Er hatte nicht nur ein Paar Jahrhunderte geschlafen.. Ein halbes Jahrtausend hatte er geschlafen.. 500 Jahre. Nach seinem Erwachen hatte der noble Vampir etwas verspürt was er nicht gekannt hatte, einen extremen Durst und das Verlangen war an diesem Abend so stark gewesen wie noch niemals zuvor in seinem Leben. Ein Vorgeschmack von dem was die anderen Vampirspezies ertragen mussten und er hätte gut darauf verzichten können. In jener Nacht hatte er das Leben von 10 Menschen genommen ohne es zu wollen, aber es war geschehen und niemals wieder so hatte er sich geschworen würde er es zulassen wieder in solch einen Blutrausch zu geraten... Und solange er nicht noch mal 5 Jahrhunderte schlief würde er diesen Schwur auch einhalten können. Aber trotzdem... Das 21. Jahrhundert.. Anstatt Pferde hatten sie Blechkisten mit denen sie fuhren, den kalten Stahl hatten sie gegen Feuerwaffen eingetauscht und Magie gegen Fortschritt... Die Menschen hatten sich schon damals durch Intelligenz und schnelle Entwicklung ausgezeichnet aber das sie sich innerhalb von fünfhundert Jahren so weit entwickeln konnten war verblüffend wenn nicht sogar erschreckend.
Die Feststellung des Mädchens beantwortete er mit einem leichten Nicken. Sie hatte gar keine Vorstellung.. Der erste Vampir erblickte dem Glauben der Vampire nach im alten Ägypten vor über 5000 Jahren das Licht der Welt. Ob diese Vermutung richtig oder falsch war wusste niemand, zu viel ging verloren in der Zeit als sich die Menschen gegen die dunklen Kreaturen erhoben und Dämonen wie Vampire zusammen mit Verbündeten anderer Arten bekämpften, sie hatten sich zu viel herausgenommen.. In seiner Jugend waren es Geschichten gewesen die man sich darüber erzählte, kein Vampir den er je getroffen hatte war alt genug um ihnen die Wahrheit zu erzählen, ihre Urahnen schliefen oder waren zu Asche verbrannt.. In menschlichen Maßstäben wäre Raziel heute 1500 Jahre alt und ein drittel dieser Lebensspanne hatte er verschlafen. Viele weitere Menschen lagen bereits in den Armen von Vampiren und hier und da huschten Frauen an ihm vorbei, umkreisten ihn neugierig... Doch verließen sie ihn wieder als sie sein Desinteresse bemerkt hatten, einmal war sogar ein Vampirmädchen bei ihm, bemerkte ihren Irrtum aber im Schein seiner glühenden Augen und verflüchtigte sich wieder..
"Beschämend. ", hier erkannten sie sich nicht einmal mehr untereinander... Die einst stolze Vampirgesellschaft schien während seines Schlafes dahin geschieden zu sein...
"Und hier fühlen sich die Vampire dieser Zeit wohl?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 1:48 pm

Auch wenn es ihr nicht sonderlich gefiel, so sollte ihr sein Nicken als Antwort vorerst genügen. Eigentlich war Geduld noch nie ihre Stärke gewesen.. Ihm dann jede noch so kleine Information aus der Nase ziehen zu müssen, war dann doch sehr nervenaufreibend. Gut gesättigt ließ sie nun von den beiden Männern vollkommen ab und zeigte diesen mit einer einfachen Handbewegung, dass sie gehen sollten. Widerwillig befolgten sie ihren Wunsch und trotteten davon, worauf sie nun ungestört waren. Ihre langen, schlanken Beine übereinander geschlagen, lehnte sie sich zurück und wickelte verträumt einige Haarsträhnen um ihre Finger. Es war schon interessant mitanzusehen, wie viele Frauen Interesse an Raziel zeigten.. Sogar ein Vampirmädchen, was zwar rasch ihren Fehler bemerkte, in Saes Augen jedoch noch immer viel zu spät. Sie hatte sich bis auf die Knochen blamiert, anders konnte man das nicht sagen.. Von dem Schwarzhaarigen ging schließlich eine Präsenz aus, die man einfach nicht übersehen konnte.. Es dennoch zu versuchen, war in ihren Augen einfach nur lächerlich. Auch Raziel kommentierte dieses Fehlverhalten, was sie nur breit grinsen ließ. "Tja, auch solche naiven Dinger muss es geben." Sie war bestimmt noch sehr jung und unwissend.. Anders konnte man das nicht erklären. Sich einmal genüsslich gestreckt, beugte sie sich zu ihm und lächelte. "Hmm.. Das kann ich so nicht beantworten. Jeder bevorzugt andere Orte und auch ich bin nur hier, weil man auf diese Weise am wenigsten Aufsehen erregt.. Ich persönliche halte mich woanders lieber auf", ihre blutroten Augen musterten ihn aufmerksam, während sie sprach. Er faszinierte sie auf eine seltsame Art und Weise und sie war sich sicher, dass es mit ihm noch ziemlich interessant werden dürfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 2:20 pm

Das Treiben im Club wurde allmählich langweilig. Raziel hatte alles gesehen und das mehrfach. Menschen die sich von Vampiren beißen ließen, Vampire die sich bereitwillig erklärten einen Menschen in ihres Gleichen zu verwandeln... Es gab keine Ordnung mehr in ihren Reihen, war also das dass Vermächtnis ihrer Urahnen? Saeko sagte aber etwas, was ihn anders über all das hier denken ließ. Solche Orte gab es schon immer, zu seiner Zeit waren es Kulte die sich um einzelne oder mehrere Vampire versammelt hatten. Wilde Blutorgien und Opferzeremonien um dem Meister zu gefallen. Solche fanatischen Menschen führten häufig zu großen Aufsehen und so wurden diese Kulte von der Vampirgesellschaft gejagt und vernichtet. Er erinnerte sich an ein Gerücht in dem es einmal hieß, eine ganze Stadt sei ausgerottet worden weil sie von einem solchen Vampir aufgesucht und "bekehrt" worden waren. Die gesamte Ortschaft war zum Blutmonopol des Vampirs geworden und in seinem Größenwahn hatte er seinen Mördern noch die Hälfte der Stadt für sein Leben angeboten. Hier und jetzt aber schien alles gebilligt und Raziel begann zu verstehen wie die heutige Gesellschaft der Vampire aufgebaut war.. Anstatt Kontrolle zu üben versuchten sie es nun mit Toleranz unter der Bedingung ein gewisses Maß an Diskretion beizubehalten. Eine interessante Wende.
"Was für Orte?" , die Augen des Vampirs fixierten die der Weißhaarigen für einen Moment. Es war Interesse in ihnen zu sehen, welche Art von Interesse das Mädchen hegte konnte er noch nicht deuten, aber es würde helfen noch etwas länger in ihrer Nähe zu sein um das Spiel dieses unbekannten Auftraggebers zuende zu spielen. Er hoffte sie würden diesen Ort bald verlassen, hier würde er nicht in Aktion treten.. Aber vielleicht an einen dieser ruhigen Orte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 2:41 pm

Interessiert ruhte ihr Blick weiterhin auf ihm, auch, als er sie fragte, welche Orte das genau seien, die sie bevorzugte. Ihren Kopf leicht zur Seite geneigt, schenkte sie ihm ein kühles Lächeln. Das Gespräch schien darauf hinaus zu laufen, dass er die Fragen stellte und sie die Antworten gab.. Dabei hatte sie es doch eigentlich umgekehrt geplant, aber gut. Würde sie eben erst seine Neugier stillen, bevor sie am Zug war. "Na, dort, wo alle jungen Mädchen sich gerne aufhalten. In den starken Armen eines Mannes..", sie kicherte,"oder die Dächer der Stadt.. In der Nacht ist es dort oben wirklich schön. Die Skyline mit ihren vielen, bunten Lichtern.. Ein ruhiger Ort, der tagsüber leider nicht so schön ist." Sie fragte sich, was es war, dass solch einen edlen Mann an ihrer Seite hielt. Sae glaubte kaum, dass er unter normalen Umständen hier bleiben und sich mit ihr unterhalten würde. Schließlich war sie um einiges jünger, das wusste sie, auch wenn ihr sein Alter nicht bekannt war.. Und auch ihre Umgangsformen unterschieden sich. Sie war nicht besonders höflich, sprach aus was sie dachte und nahm auch keine Rücksicht auf andere. Das Leben war in ihren Augen ein einziges, aufregendes Spiel, welches man so gut es ging genießen sollte. "Wie du siehst, nichts Besonderes", aufmerksam musterte sie die Menschen in ihrer Umgebung. Sie glichen fast schon Raubtieren, die auf ihre Beute lauerten.. Nur war es umgekehrt. Sie waren nichts weiter als Opfer, deren Schwächen ausgenutzt wurden. "Möchtest du nicht doch ein Mädchen glücklich machen? Sieh nur.. wie ungeduldig sie dich ansehen, fast schon bemitleidenswert.", und sie nervten Sae gewaltig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 2:56 pm

Wieder etwas was er an diesem Mädchen nicht verstand. Ihr Auftreten war um es krass auszudrücken das Gegenteilige von dem, was zu seiner Zeit eine Dame ausmachte und sie war nicht einmal die Einzige die in dieser Zeit so war. Viele junge Mädchen kleideten sich anders, sprachen anders und verhielten sich für ihn ungewohnt.. Nun zumindest die vampirischen, menschliche Frauen führten sich immer noch genauso ihm gegenüber auf wie zu allen anderen Zeiten. Der einzige Ort den sie nannte der für ihn interessant hätte sein können war es nicht.. Die Dächer also.. Etwas enttäuschend, eigentlich hatte Raziel nun einen Ort erwartet der sich von diesem hier unterschied, in dem nur Vampire verweilten und sich in vollkommener Ruhe entspannen konnten.. Aber das ein einfaches Dach einem Freude bereiten konnte bezweifelte der Vampir. Zumindest hat er es noch nie als Erleichterung empfunden von Balkon seines Arbeitszimmers die Nacht zu beobachten... Nein das stimmte gar nicht. Ihm war die Lust daran nur schon vor Ewigkeiten vergangen so wie der Geschmack von Blut für ihn nur noch etwas Schales hatte. Es war langweilig geworden. Alles an diesem Leben war langweilig geworden.. Und die einzigen Freuden die er noch hatte bestanden darin seine Neugier auf dieses neue Jahrhundert zu stillen. Saekos Frage, ob er nicht doch trinken wolle, riss ihn wieder aus seinen Gedanken und seine blutroten Augen schweiften zu einer kleinen Gruppe von Mädchen die ihn immerzu anstarrten. Leise, fast unhörbar war seine Stimme als er die Lippen öffnete und jede von ihnen fixierte.. Kaum merklich glommen seine Augen auf als er sprach..
"geht.", ein seltsames Schauspiel... In dem Moment als er gesprochen hatte wurden ihre Augen glasig und sie verschwanden auf der Stelle...
"Es gibt keinen Menschen hier der der Mühe wert wäre." und er bezweifelte stark dass es den hier je gegeben hat.
Seine Aufmerksamkeit wieder ihr zugewandt setzte Raziel sich letzten Endes neben Saeko und ließ sich in die Lehne sinken... Er konnte sich nicht auf das Spiel hier einlassen, aber entspannen würde er sich zumindest ein bisschen..
"Ein Ortswechsel wäre gut... ", denn wieder fixierten Männer und Frauen das Pärrchen, als gäbe es nicht genug Vampire hier... Nun zweifelsohne waren sie die Einzigen ihrer jeweiligen Art.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 3:16 pm

Sae fragte sich, was wohl in seinem Kopf vor sich ging. Immer wieder schien er in seiner Gedankenwelt zu versinken, saß abwesend da und wurde erst wieder aus diesen gerissen, wenn sie ihm eine Frage stellte. Kaum das ihre Worte verklangen, richtete er seinen Blick auch schon auf das Grüppchen bestehend aus jungen Mädchen, die ihn immerzu anstarrten. Auch wenn die Vampirin davon nicht betroffen war, so fand selbst sie diese Aufdringlichkeit nervig. Doch dann, als Raziel sie mit einem einzigen Wort verscheuchte, sah sie ihn mit einem breiten Grinsen auf den Lippen an. Die Macht eines reinblütigen Vampires.. Kaum einer konnte sich der Magie seiner Worte entziehen. "Mhm", mehr äußerte sie nicht zu dem, was er sprach. Raziel schien besondere Ansprüche zu haben.. Jeder hatte Eigenheiten, dies schien seine zu sein. Nachdem er sich neben sie gesetzt hatte, schenkte sie ihm einen flüchtigen Blick, bevor sie diesen auch schon wieder von ihm abwandte. Ob das klug gewesen war, bezweifelte sie. Die geballte Ausstrahlung ihrer Personen wirkte nun auf die umstehenden Menschen und schien auch noch die letzten Gäste, die noch nichts von ihrer Anwesenheit mitbekommen hatten, in ihren Bann zu ziehen. Leise seufzend schloss sie ihre Augen. "Keine schlechte Idee.. Wenn wir hier länger bleiben, werden sie sich am Ende noch um uns streiten." Mächtige Vampire, wie die beiden es waren, waren schon lange eine Seltenheit geworden. Immer mehr, niedere Arten breiteten sich aus.. Seit einiger Zeit schien nicht mehr darauf geachtet zu werden, das eigene Blut möglichst rein zu halten. Sich ein wenig aufgerichtet, sank sie augenblicklich wieder zurück in ihren Sitz und fiel sogar ein wenig zur Seite. Sich an Raziel gelehnt, konnte man für einen flüchtigen Augenblick eine Schwankung beobachten.. Flüchtig nahmen ihre Haarspitzen einen zuckerrosanen Farbton an und die Augen wurden von einem wachen Grün erfüllt, bevor sie wieder mit Blut getränkt wurde. Irritiert fasste sie sich an den Kopf und richtete sich wieder auf. "Verzeih..", abwesend starrte sie einen unbestimmten Punkt an,"wo möchtest du denn gerne hingehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 3:39 pm

auch Raziel bemerkte langsam was für einen Fehler er gemacht hatte.. Aber das war jetzt nicht mehr wichtig, auch wenn sich immer mehr Menschen ihnen zu wandten wären sie Beide bald verschwunden gewesen. Keiner wäre Dumm genug sich mit Gewalt ihre Aufmerksamkeit zu erkämpfen.. Dazu strahlten sie neben der Anziehungskraft viel zu viel Macht aus... Es reichte um zumindest etwas sicher vor ihnen zu sein. Nachdem die junge Vampirin seine Gedanken ausgesprochen hatte sackte sie plötzlich zusammen und lehnte sich gegen ihn. Strähnen ihres Haares wechselten zu einem satten Rosa während sich in ihren Augen waren für einen Moment grünlich.. dann jedoch normalisierte es sich wieder. Was war geschehen? Das Siegel? War es derart gestört worden dass es ihre Kräfte gegen ihren Willen versiegelte? Und somit diese Aspekte ihrer Persönlichkeit, oder viel mehr diese zweite Saeko? Ihre Situation war einfach nur verwirrend und im Moment blickte Raziel nicht durch.. Zumindest jetzt noch nicht.
"Das Siegel?", stellte er seine Frage offen. Er wusste ja nicht, dass sich Saeko und Sae eher darum stritten wer die Kontrolle hatte als dass sie sich den Körper teilten. Aber ihre Frage ließ ihn wieder umdenken.. Vielleicht war es ja besser wen er noch nicht alles über ihren Zustand erfuhr.. So würde das hier noch eine Weile interessant bleiben und ihn nicht so bald langweilen... Der Ort an den sie als nächstes gingen.. Er musste ruhig sein damit der nächste Attentäter zuschlagen konnte und von diesem erhoffte er sich endlich Informationen... Ein Ort an dem man sie leicht in einen Hinterhalt locken konnte.... Der Park.
"Ich würde immer noch gern den Park sehen.", hoffend dass sich wirklich jemand blicken ließ... Sobald sie beide alleine waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saeko Itoe
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 14.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: .

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 5:01 pm

Saes Hoffnung, er hätte nichts mitbekommen, war wohl ziemlich vergebens gewesen. Diesen kleinen Zwischenfall musste man einfach mitbekommen haben.. Sie ärgerte sich selbst sehr darüber, da es ein flüchtiger Moment gewesen war, der von Schwäche zeugte, aber das würde sie natürlich niemals offen zugeben. "Mehr oder weniger", beantwortete sie seine Frage und umschloss dabei die Kette, welche sich an dem Band um ihren Hals befand. Saeko hatte mehr Macht über das Rosario, sie konnte bestimmen wann die Vampirin erwachte und wann nicht.. Umgekehrt funktionierte das jedoch nicht. War Sae einmal auf der Bildfläche erschienen, hatte sie so lange die Kontrolle, bis ihre Kräfte versagten oder die Rosahaarige stark genug war, sie wieder zu verdrängen. Es missfiel ihr sehr, in keinster Weise entscheiden zu können, wann sie erwachte und wann sie wieder verschwand.. "Der Park also.. Meinetwegen", sie erhob sich schwankend und seufzte leise. Ob Raziel darauf hoffte, dass sie abermals von einem Grüppchen niederer Vampire aufgesucht wurden? Gut möglich.. Jedoch hatte sie kein Interesse daran.. Es konnten noch so viele Vampire auftauchen, sie würde jeden einzelnen aus dem Weg schaffen, sofern jener, der es auf sie abgesehen hatte, nicht stärkere Geschütze auffuhr.. Was auch immer so interessant an ihrer Person war? Sie verstand es nicht. Doch nicht etwa die Tatsache, dass sich ein Mischblut und ein Reinblüter hinter einem Mädchen verbargen, oder? Wieder seufzte sie. "Ich habe jedoch den Stadtpark lieber, lass uns dorthin gehen, ja? Die Kirschblüten wären bei dem Wetter sowieso nicht schön anzusehen", sie schenkte ihm ein kühles Lächeln, bevor sie sich einmal streckte und dann mit ihm gemeinsam den Nachtclub verließ.

tbc: Stadtpark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raziel D. Espada
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   So Okt 09, 2011 5:09 pm

Ihm war egal welcher Park und auch bei welchem Wetter.. Das einzige was ihm wichtig war, waren die Verfolger.. Er wollte mehr erfahren, warum sie hinter ihr her waren, weshalb sie ausgerechnet am Tag versuchten sich ihr zu nähren und wer ihr Auftraggeber war.. Da es sich bisher um Vampire gehandelt hatte.. Raziel konnte nicht anders schlussfolgern als dass sich hinter alle dem ein mächtiger Vampir verbarg der irgendwie versuchte Saeko Habhaft zu werden. Aber warum? Waren Reinblüter so selten geworden das man sie nun jagen musste? Oder hatte es persönliche Gründe? Um Antworten auf all diese Fragen zu bekommen musste er wohl oder übel eine Konfrontation herauf beschwören die dem Hintermann Grund gab sich zu zeigen... Und wenn er selbst kämpfen musste um ihn heraus zu locken.
Das leichte Schwanken des Mädchens zeugte von ihrem Schwächegefühl und wieder bot sie neue Fragen auf.. Sie hatte Blut getrunken, musste eigentlich vor Energie nur so sprühen. Warum fühlte sie sich dann so schwach und konnte kaum stehen? Fragen über Fragen die er zu beantworten hoffte noch ehe der Tag vorbei war... Aber dazu müsse er sich noch in Geduld üben.
Schweigend folgte er ihr, vorbei an den Menschenmassen, den Vampiren und der lärmenden Musik... Endlich raus hier..

TBC: Stadtpark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nachtclub 'Fallen'   

Nach oben Nach unten
 
Nachtclub 'Fallen'
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Illegales Zentrum der Stadt-
Gehe zu: