StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 Asagiri Miku

Nach unten 
AutorNachricht
Asagiri
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 06.06.11


Chara-Informationen
Alter: 18 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: /

BeitragThema: Asagiri Miku   Mi Okt 05, 2011 2:08 pm



Allgemein


Vollständiger Name:
Asagiri Sakura Miku

Rufname:
Asagiri, Sakura-chan, Kura, Giri

Alter:
18. Jahre

Herkunft:
Japan | Kyoto

Wohnort:
Hongkong

Gruppenzugehörigkeit:
Andere

Rasse:
Vampir

Gesinnung:
Gut und Neutral

Familie:
Vater: Kaito Miku | 39 Jahre | Arzt
Mutter: Sakura Miku geb. Shiratori | 38 Jahre| Schneiderin
Bruder: Kain Miku | 4 Jahre

Zu ihrer Mutter hat Asagiri ein sehr gutes verhältniss leider ist die Mutter vonAsagiri ganz und gar nicht beeindruckt das ihre Tochter nicht immer das machen will was sie Asagiri sagt.
Die junge Mutter hat schönes schwarzes langes Haar, helle Blaue Augen.
Zu ihrem Vater hat Asagiri ein normales verhälniss er ist Arzt macht sich aber oft sorgen um seine Tochter er persöhnlich findet es nicht so schlimm das das Mädchen ihren eigenen Kopf hat.
Der letzte in der Famlile ist Asagiri´s kleiner Bruder Kain, er bekomm mit seinen süßen 4 jahren noch nicht so viel mit, aber er hat schon seinen eigenen Kopf

Charakter:
Asagiri ist jemand mit einer recht facettenreichen Persönlichkeit. Nach außen hin scheint sie nur ein eine nettes, freundliches und sehr hilfsbereites Mädchen zu sein. Doch sie ist viel mehr als das und auch wenn sie in vielen Situationen recht schüchtern erscheint. So kann sie wenn ihre Vampirischen Gene erst einmal richtig durchkommen sehr wild und dickköpfig sein. Stur versucht sie mit dem Kopf durch die Wand zu gehen und schreckt auch nicht davor zurück den Mund aufzureißen wenn man sie nervt oder reißt. Was nicht selten der Fall ist da sie leider nicht die geduldigste ist. Schnell ist sie genervt und wirkt auf andere desinteressiert oder sogar arrogant rüber. Was sie in Wirklichkeit jedoch nicht ist. Kennt man sie aber erst einmal richtig und hat sich mit ihr angefreundet. Ist sie eine gute Freundin und eine treue Seele die alles für ihre Freunde tun würde. Im Austausch jedoch erwartet sie dies aber auch von anderen.


Aussehen


Größe:
Das Mädchen ist eine kleine Person mit ihren 1,63 ist sie um einiges Kleiner als ihre Freunde und Eltern.
Augenfarbe:
Asagiri hat Braun-Lila Augen welche sehr groß und rund sind
Haarfarbe:
Asagiri Haarfarbe ist ein unbestimmtes Braun, eher ein Goldbraun oder Goldgelb, man kann es als Hellbrünett benennen. Aber sie sagt dazu immer Goldbraun.
Aussehen:
Langes goldblondes Haar, welches ihr den Rücken hinabfällt und ihre leichten Rundungen umspielt, aber oft von Bändern im Zaum gehalten wird; helle und freundliche Augen voller Tatendrang, die mal türkis, mal golden ihr gesamtes Licht erstrahlen und erglühen lassen; und dazu stets ein Lächeln im Gesicht. Dann noch eine perfekte, aber nicht vollends makellose Statur, die Asagiri mehr zierlich als draufgängerisch erscheinen lässt. Und schließlich ihr Kleidungsstil, der stets variiert, je nachdem, wie die Stimmung Asagiri´s gerade ist. So trägt sie mal schwarze und schulterfreie Kleider, dann wieder Röcke, kombiniert mit verspielten Blusen oder Tops und bunten Haarbändern. Auch High Heels gehören oft dazu.

Besondere Merkmale:
Tatoo auf ihrem rechten Oberarm
Spoiler:
 

Besondere Fähigkeiten

Waffe:
Ihre Waffe ist eine Artimes~ welche sie an ihrem rechten Oberschenkel Befäßtigt hat
Spoiler:
 
Besondere Fähigkeiten:
Das junge Mädchen hat genau zwei Fähigkeiten. Ihre erste ist die Kontrolle über das Feuer. Die andere Fähigkeit ist vielleicht etwas nerviger. Sie kann Geister von Toten sehen, sie anfassen, verstehen und spüren. Sie erhält dadurch die Fähigkeit, Geister zu rufen. Diese geben ihr die Kraft, Dinge mit ihren Gedanken zu bewegen.

Angriffe:
-Angriffe mit ihrer Stab~ welcher sich zusammen klappen/ziehen kann
-Feuermagie
- telekinetische fähigkeiten, kann eine art Feuerkugeln Formen und Schießen

Besonderheit:
Da Asagiri ziemlich klein ist und eine sehr schmsle junge frau ist hat sie nicht so viel Körperkraft, dafür ist sieaber gelenkung und wenidig und hat viel Ausdauer.


Persönliches


Stärken:
Mutig
Begabt
Dickköpfig
Hilfbereit/ freundlich
Klug
begabt
sportlich
klavier spielen

Schwächen:
- dickköpfig, weis genau was sie will
- manchmal kühl und abweisend
- Blut
- schüchtern
- tollpatschig

Vorlieben:
ჯ Zeichnen
ჯ Singen
ჯ Gitarre spielen
ჯ Mondregenbogen
ჯ Kirschblüten
ჯ Wind
ჯ Regen
ჯ Sonne
ჯ Gewitter
ჯ Schokolade
ჯ Kekse
ჯ Musik
ჯ Cocktails
ჯ Chucks
ჯ Schmuck
ჯ High Hils
ჯ In einer Gruppe Musik machen
ჯ Blut

Abneigungen:
ჯ verrat
ჯ stress
ჯ keine Musik
ჯ langeweile
ჯ Spinnen


Ängste:
Ihre größte Angst ist die Abehnung von anderen Menschen oder Wesen, sie möchte gern dazu gehören und hat immer etwas angst wo anders zu sein oder fühlt sich unwohl wenn sie wo rein platz.


Sonstiges


Lebenslauf:
Asagiri Miku wurde an einem Sonntag, geboren. Als die erst geborene der Stammesfamilie Mikus. Hinzu kommt das sie der einzige Weibliche Nachfahre der Familie Miku ist.
Sonst hatte sie eigentlich ein normales und schönes leben bei ihrer Familie, ihr Vater war zwar immer etwas strenger zu ihr, was aber auch gut war, Asagiri´s Mutter, fand das nicht immer so gut, das sie meinte als einziges Mädchen könnte er sie etwas sanfter anbacken.
Trotz allem war ihr schon immer sehr schnell Langweilig geworden daher schaute sie sich öfter nach neuen Möglichkeiten um, sich zu beschäftigen, mit einem alter von 16 Jahren schloss sie in einer Kunst-Akademie mit Bestnoten ab, doch das Problem war, sie immer recht alleine war. Sie war es aber nicht Gewohnt immer so still zu sein. Somit freute sie sich um so mehr als eine Zusage kam zu einer Schule.
Doch Asagiri sollte sie ie besuchen können

Eines Nachts war Asagiri in einem alter von 18 nach einer feier von ihrer Freundin auf dem Heimweg als sie jemand hart an der Schulter festhielt. Asagiri die Panic bekommen hatte versuchte sich von dieser Person loszureisen doch er war um einiges Starker als das junge Mädchen. Er hatte sie fest gepackt und sie spürte wie er ihre Haare bei Seite nahm und ein atmete. Dann nach einigen Sekunden. Für Asagiri waren es Stunden, spürte sie einen stechenden schmerz im Nacken. Sie versuchte zu schauen wer sie gebissen hatte, da sie sich sicher war das es keine Vampire gibt. Doch dann schaute sie in Rote Augen die nach noch mehr Blut sehnten. Erschrocken versuchte Asagiri einen schrei heraus zu bringen doch ihre Kehle war trocken, wie sie Wüste. Ihr wurde schon schwindelig und sie merkte wie ihre Beine nachgaben. Sie sah nur noch diese Roten Augen, und hörte nur noch das lachen, dies Vampirs. Dieser hielt dem Mädchen seine Hand hin und nun schaute Asagiri genauer hin, es hatte sich selber gebissen bin einer Stimme wie Milch und Honig sagte er "trink das" und Asagiri gehörchte. Ja ein Vampir, es konnte nichts anderes sein. Erst dann Spürte wie trocken ihre Kehle war und wie sehr Asagiri durst hatte. Erschrocken fasste sie sich an die Bisswunde und an ihre Kehle. Der Vampir der Asagiri gebissen hatte. Schaute ein letztes mal auf sie und sagte. “ich habe heute etwas Wunderschönes geschaffen” dann steckte er eine Hand nach Asagiri aus und streichelte ihre Wange. Dann war er verschwunden.
Asagiri versuchte aufzustehen was ihr zwar gelang aber sie stand noch sehr wackelig da. Sie lief so schnell sie konnte nach Hause und schloss sich in ihrem Zimmer ein. Schon der Gedanke das sie so ein Durst hatte, und ihre Familie anfallen würde, rief in Asagiri das Würggefühl hoch. Ja durst, Durst auf Blut.


Besondere Rolle deines Chara's:
Asagiri hat einen kleinen Nebenjob als eine Maid

Zweitcharakter:

Ava:
ARISA aus ARISA /Sawa Konishi aus Rockin' Heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Asagiri Miku
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Charaktere :: Andere-
Gehe zu: