StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 Café

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Do Sep 15, 2011 7:02 pm

"Will ich doch hoffen, sonst könnte sich dein Schwesterlein nämlich ins Höschen machen.." lachte sie und streckte ihm nun die Zunge raus.
Immer noch war es für sie neu und befremdlich sich jetzt Schwester zu nennen. Es war fast wie ein Fremdkörper auf ihrer Zunge. Aber ihr gefiel es schon einen großen Bruder nun zu haben, der ein Auge auf sie hatte.
Doch ihr gefiel es gaar nicht, was er für Worte von sich verlauten ließ. Provokativ rauchte sie ihm mal galant ins Gesicht. Was musste er sich auch so zu ihr herunterbeugen?
Er wollte das sie einfach so ihren Job aufgab, den sie seit Jahren tätigte. Es war ihr zweites zu Hause und ihre zweite Familie. Die für sie da war, als noch keiner von ihnen aufgetaucht war.
Sich kurz weggedreht, um ihre Kippe eigentlich im hohen Bogen wegschnippsen zu können, machte ihr der Wind einen Strich durch die Rechnung und ließ diese genau vor ihre Füße fallen..
"War wohl nix..." seufzte sie und sah ihn dann wieder an...
"Ich verkaufe micht nicht unter meinem Wert...." dabei sah sie ihn scharf an. Man sie wollte dieses Thema endlich begraben...und über was anderes sprechen oder nur rumalbern...
"Ich werde mich mal umhören..." meinte sie leise und sah schon die kommenden Probleme regelrecht auf sich zu rasen...
In diesen normalen Jobs brauchte sie mindestens einen Schulabschluss...nicht mal den hatte sie.
Ihr Lebenslauf, war nicht rosig....er war schwarz...schwarz wie die Nacht...
Ja sie hatte Angst etwas zu ändern...weil sie eh dachte...sie würde es nicht packen, also warum nicht alles beim Alten lassen??...Aber das musste ja er nicht wissen...
"Soooo wollen wir wieder reingehen oder wie siehts aus?" meinte sie nun etwas fröhlicher und klappste leicht auf seinen Arm...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Do Sep 15, 2011 7:50 pm

Subaru beobachtete Yoko, als er ihre Worte vernahm und er spürte regelrecht, dass der Job, den sie tätigte, mehr als nur ein Job für sie war. Er konnte es auch verstehen, immerhin waren diese Menschen "immer" für das junge Mädchen da, als es keiner von ihrer Familie war. Und wenn sie genau nach ihm kam, dann hatte sie keinen Schulabschluss. Bei diesem Gedanken musste er leicht schmunzeln...
Irgendwie war er ja gerade ziemlich stolz...auch wenn es nichts gab auf was man stolz sein sollte, denn normale menschen waren es, wenn die jüngere Schwester super in der schule war usw. Doch er? Er war trotzdem stolz auf sie...Wahrscheinlich war er stolz darauf, dass sie genau wie er einen eigenen Kopf hatte, der das durchsetzte was er wollte...
Er sagte nichts mehr zu dem Thema und nickte nur auf ihre Worte. Zusammen gingen sie wieder schnell zurück ins Café und setzten sich auf den Platz an dem sie vorher waren. Subaru hockte sich Yoko gegenüber und sah sie an.
"Ich kann es immer noch nicht wirklich glauben" meinte er und grinste. Die bedienung kam und Subaru bestellte sich einen schwarzen Tee. Als auch Yoko bestellt hatte machte die Bedienung einen Abgang und der schwarzhaarige lehnte sich in seinem Stuhl bequem zurück und verschrenkte die Arme vor der Brust.
"Bekomm das jetzt bitte nicht in den falschen Hals, denn ist eigentlich nicht toll, aber ich bin wirklich Stolz auf dich! Du bist mir doch ziemlich ähnlich, auch wenn unser Denken was den Job angeht sehr unterschiedlich ist...Aber wo kämen wir denn hin, wenn alle gleich wären"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Do Sep 15, 2011 8:17 pm

Puuuh er ließ nun endlich das Thema sein. Was ein Glück. Denn jetzt wollte sie wirklich nur sich über schöne Dinge unterhalten und sozusagen den unangenehmen entfliehen und sie für eine Weile begraben. Schnell verzogen sich Beide wieder in das Café. Wo es doch um einiges gemütlicher war als draußen.
Wenn man sie so sah, würde man auf den ersten Blick nicht meinen das sie jemals auf der Straße gelebt hatten und dort Dinge angestellt hatten von denen keiner wusste. Würde man einen zweiten, tieferen Blick riskieren...so konnte man im ungefähren erkennen was sie so durchgemacht hatten.
Abermals kam eine Bedienung, diesmal eine weibliche, angedackelt und Beide bestellten. Wie konnte es anders sein? Ein Kaffee musste es bei Yoko sein. Den anderen hatten sie ja schon abgeräumt...man..
"Ja ich kann es auch kaum glauben...." lächelte sie zurück...//Wenn man bedenkt was beinahe vorgefallen wäre, wäre das noch unglaublicher...// fügte sie gedanklich hinzu.
Ihn genau angesehen, wie er sich zurücklehnte und zu neuen Worten ansetzte...musste sie doch leicht grinsen. Was denn wohl nun kommen würde?
Oh er überraschte sie schon ziemlich! Er war stolz auf sie??
Wow...hatte so gut wie noch keiner zu ihr gesagt..
Ehe sie etwas erwiedern konnte, kam auch schon die Bedienung und stellte ihnen mit flüssigen Bewegungen die Getränke auf den Tisch und schwirrte ganz schnell wieder ab..
"Wir würden alle in den Garten Eden kommen.." kam dieses sinnlose Kommentar von ihr und musste lachen..
"Haha nein nur ein Witz! Ich finde es schön das du auf mich stolz bist...wirklich.." lächelte sie nun sanft.
"Und nicht nur beim Job ist unser Denken anderst....auch bei der Unterkuunft.." ohjaa sie betonte es nochmal extra und foppte ihn somit ein wenig..
"Weißt du....wenn wir zusammen als klein gewesen wären, glaube ich...wir hätten die dümmsten Dinge angestellt...glaubst du auch?" ja ein wenig schwelgte die Rothaarige in den nicht vorhandenen Erinnerungen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Do Sep 15, 2011 8:36 pm

Subaru grinste und beugte sich nach vorne und stützte seinen Kopf lässig auf seiner Hand ab. Er grinste herausfordernd. "Auch wenn ich nicht wirklich weiß, warum ich stolz auf dich bin" meinte er und bleckte ihr spaßig die Zunge.
Auf ihre nächsten Worte verlor er kurz den Faden und schwelkte in Erinnerungen an die Tage, was gewesen wäre, wenn Subaru und Yoko zusammen aufgewachsen wären...
Die Tatsache, das er sieben jahre älter war, war doch recht ausgeprägt, deshalb wusste er nicht, ob er wirklich das bejahen sollte was Yoko gerade gesagt hatte.
Er seufzte kaum merklich und blickte seiner Schwester wieder in die Augen.
"Nun, dass kann gut möglich sein, auch wenn ich wahrscheinlich dann meinen Bruderinstinkt schon früher entwickelt hätte und wohl eher auf dich aufgepasst hätte...Weißt schon, wenn Jungs dich nerven wäre ich dazwischen gegangen oder so..oder dein Freund hätte sich erst mal mit mir unterhalten müssen, ehe er überhaupt deine Hand halten dürfte" er grinste, denn er wusste das der letzte Teil mehr als übertrieben hatte.
Sanft hob er seine freie hand und legte sie ihr auf die Wange. Seinen Kopf leicht zur Seite geneigt und immer noch auf seinem abgestützten Arm angelehnt, lächelte er sie an."Ich glaube ich nehme dein Angebot von vorhin gerne an und bleibe heute nacht bei dir...wenn es okay ist...Immerhin möchte ich mich wirklich nicht aufzwängen...Aber das alles war doch ganz schön viel und ich glaube ich möchte heute Abend nicht alleine in meinem Bett liegen! " Dann sah er sie keck grinsend an. "Du verfrachtest mich aber nicht aufs Bett oder?" fragte er sie, auch wenn eine gewisse ironie mitschwamm, so merkte man, dass er wirklich Angst hatte das sie ja sagte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Fr Sep 16, 2011 4:29 pm

Frech und gewitzt war er. Wie lässig er seinen Kopf abstützte und sie mit einem herausfordernden Grinsen ansah. Und als wäre das nicht schon genug, streckte der Frechdachs ihr auch noch die Zunge heraus. Yoko holte zum Gegenschlag aus und streckte noch viel weiter ihre Zunge heraus, das diese schon leicht zu schmerzen begann. Grinsend nahm sie einen kräftigen Schluck von ihrem Kaffee und so langsam wurde sie wirklich immer wacher. Eindeutig war es immer noch zu früh. Normalerweiße stand sie wenn erst um 11 auf oder etwas später. Heute war nur eine Ausnahme! Das nahm sie sich fest vor!
So so, er wiedersprach ihr also nun! Ja sie hätte es auch geglaubt das er den tapferen Bruder raushängen hätte lassen, doch war sie doch der feesten Überzeugung, dass er auch mit ihr viel Unfug getrieben hätte. Auch wenn sie sieben Jahre voneinander trennten, so glaubte sie es einfach trotzdem. „Na dann heb dir das auf, wenn das nächste Mal einer kommt. Ich erlaube dir hiermit feierlich das du ihn auf Herz und Nieren unter die Lupe nehmen darfst.“ lachte sie, hob dabei ihre Hand. „Und trotzdem glaube ich felsenfest das wir auch viel Unfug angestellt hätten..“ grinste sie ihn nun frech an und ließ ihren Blick auf ihn ruhen.
Das kecke (bei dem Wort muss ich immer an nen Gecko denken XDD) Grinsen aber flutschte ihr regelrecht aus dem Gesicht als er eine Hand an ihre Wange legte.
Endlich kamen die Worte über seine Lippen, die sie sich insgeheim so sehr ersehnt hatte, doch sagte er dann etwas, das sie regelrecht ins Stottern geraten ließ, zumindest gedanklich.
„Wie darf ich das denn verstehn??“ hakte sie nach. „Ich bin nicht giftig und ich beiße auch nicht..“ jaa sie war ein wenig angefressen. Denn es war ja nichts daran zusammen in einem Bett zu schlafen , wenn man sich so gut verstand. „Aber du kannst natürlich auch auf dem Sofa schlafen wenn du das willst...und mich alleine lassen..“ eine gespielte Schmollippe trat nun auf und sah ihn auch zuckersüß dabei an..




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 8:32 pm

Subaru, der immer noch lässig vor seiner Schwester saß und außenstehende nun eindeutig sehen würden, dass er um einiges älter war wie das junge Mädchen vor ihm grinste nur. "Darauf kannst du gift nehmen...den werd ich erst mal unter die Mangel nehmen" meinte er lachend.
Subaru, der geglaubt hätte, dass Yoko seinen Unterton verstehen würde, grinste und schüttelte leicht den Kopf.
"Mensch, ich hab gedacht du verstehst das, aber da hab ich mich wohl geirrt...Hast du meinen Unterton nicht gehört? Ich wollte dir damit sagen, dass ich nicht aufs Sofa gegangen wäre, sondern bei dir im Bett geschlafen hätte...also sozusagen, hätte ich kein "Du schläfst auf dem Sofa" akzeptiert"
Den Blick auf die Rothaarige gerichtet fing er an zu schmunzeln und trank von seinem Tee.
Der schwarzhaarige seufzte kaum merklich, als er spürte wie die Wärme die der Tee in seinem Körper breit machte durch seinen Körper zog. Kurz schloss er seine Augen...
"Und dann schauen wir ein paar Horrorfilme wo ich dir dann beschützend meinen Arm um die schulter lege und dich ganz nah an mich ziehe..." er grinste und gestikulierter mit der Unsichtbaren person neben sich, wie er es mit Yoko machen würde..."Sowas macht doch ein großer Bruder oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 8:52 pm

"Der Arme tut mir jetzt schon leid.." erwiederte sie im seufzenden Ton, doch lachte sie.
Da sie es nicht ganz ernst nahm.
Jedoch warte sie immer noch ziemlich gespannt auf eine Antwort von ihm. Denn sie hatte es wirklich ziemlich falsch verstanden, so wie das sich später herausstellen würde.
Als er sie sozusagen aufgeklärt hatte, das er es doch ganz anderster meinte, kam ein wissendes oooh nun über ihre Lippen.
Joah sie hatte es wirklich in den falschen Hals bekommen. Für sie hatte es sich so angehört, als ob er unbedingt auf den Sofa schlafen wollte irgendwie so...
"Achsoooo...türlich schleif ich dich dann mit in mein Bett, werde dich ganz feste umklammern das du dich keinen Zentimeter mehr rühren kannst..." lachte sie doch schüttelte leicht ihren Kopf dabei, sie verneinte ihre Worte. Nicht das er am Ende freiwillig auf die Couch sich einquartierte...
Auf seine Frage hin, zuckte sie unwissend die Schultern. Sie musste zugeben, irgendwie kam das mehr so rüber, als wäre er ihr Freund. Seltsamer Gedanke...jap war er wirklich. Aber den behielt sie auch mal schöön für sich...
"Mmmmh weiß ich nicht....vielleicht...aber ich habe keine Angst bei Horrorfilmen, vielleicht muss ich dich ja dann in den Arm nehmen.." ja wer wusste das schon??
"Schön das du nun doch zu mir kommst...wirklich...." meinte sie nun etwas ernster und lächelte ihn sanft an..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 9:10 pm

Auf ihre Worte hin lachte er und machte ein gespielt entsetztes Gesicht. "Mein Kind, ich glaube ich ziehe doch das Sofa vor..." Er hatte natürlich verstanden, dass es nur Spaß war und auch sein Kommentar dazu, war mehr als spaßig gemeint. Er lächelte dann auf ihre letzten Worte und nickte.
"Ja, find ich auch...jetzt heißt es wohl erst mal sich neu kennen lernen" Doch eine Bemerkung auf ihre Worte was den Horrorfilm anging, wollte er sich nicht entgehen lassen.
"Na das wird wohl nicht passieren, denn ob dus glaubst oder nicht ich hab auch keine Angst...Tja, dann wird ein Horrorfilm wohl nicht gerade spannend werden für uns" er grinste bei der Vorstellung wie beide gähnend vor dem Fernseher hocken würden...
"Genau, wo wir gerade bei Ängsten sind, was ist deine größte Angst?" fragte er sie dann plötzlich wie aus der Pistole geschossen und nahm abermals einen Schluck von seinem Tee, während er Yoko gespannt musterte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 9:34 pm

"Ist in Ordnung Papa.." kam es prompt von ihr. Na wenn er sie schon mein Kind betitelte, dann musste er mit sowas rechnen das auch so ein Gschmarre von ihr zurückkam.
Jetzt wusste sie warum, sie so den selben Humor hatten. Lag in der Familie. Naja so zum Teil.
"Ok.....also hallooo erstmal ich bin die Yoko und habe seit heute einen Bruder..." aus Witz nahm sie seinen Satz mit dem neu kennen lernen etwas zu genau. Irgendwie konnte sie es gar nicht mehr erwarten, bis es Abend war.
Sie wollte endlich daheim sein und mit ihm das tun, was er vorgeschlagen hatte. Vielleicht auch noch sich so richtig den Bauch mit den unterschiedlichsten Dingen vollschlagen...
"Nein das wäre doof...dann würde ich nur so tun als ob ich Angst haben würde...und dann kannst du deine Bruderrolle spielen, wehe du versaust es.." zwinkerte sie ihm zu und musste nun plötzlich schwer schlucken, als er sie nach ihren wiirklichen Ängsten fragte...
Eine Weile wartete sie, dachte nach....wollte sie es ihm überhaupt sagen? Es klang so lächerlich....für sie..
Doch dann...entschied sie sich dazu doch etwas zu sagen...
"Mmmmh ich hatte Angst davor, das ich das alles nicht mehr packen würde...Angst davor, das ich abstürzen würde....aber das kann mir gar nicht mehr passieren, da ich dich nun hab..." und schon erschien wieder ihr keckes Grinsen auf dem Gesicht..
"Was ist mit dir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 9:49 pm

Er grinste. "An den Titel könnte ich mich gewöhnen, aber ich möchte es gar nicht" Er verzog das Gesicht, denn Kinder waren für ihn nie Thema gewesen, da er ja auf der Straße lebte und so schnell auch nicht so werden würde wie ihn die Gesellschaft vielleicht haben wollte.
Als sie das mit dem "neu kennen lernen" etwas zu wörtlich nahm grinste er. "So hab ich das nun auch nicht gemeint" sagte er und bleckte ihr die Zunge.
Seinen Tee ausgetrunken und ihre Worte vernommen nickte er. "Na gut, aber..." er hob einen Finger und tadelte sie schonmal..."Wehe du bist nicht überzeugend.." er lachte...
Als sie ihm ihre Ängste erzählte sah er sie lange an. "Genau, du hast jetzt mich, ich werde nicht zulassen, dass du abstürtzt...hiermit gebe ich dir ein erstes Versprechen von Bruder zu Schwester...ich werde dich nie mehr alleine lassen, vor allem werde ich immer für dich da sein"
Der schwarzhaarige lächelte liebevoll und sein Blick wurde kurz ernst, als ihm die Gegenfrage gestellt wurde. "Nun...weißt du, dass wovor ich am meisten Angst hatte war, dass ich mit meiner Vergangenheit konfrontiert werde, doch da ich das jetzt abgeschlossen habe, gibt es nichts mehr" er zwinkerte ihr zu. "Nein, dass stimmt nicht...ich würde sonst lügen...ich habe eher Angst "wieder" abzustürzen...Als ich 18 war, kam ich durch die Straße zu Drogen und anderen Dingen, die ich regelmäßig einnahm...ich wäre fast an dem zeug verreckt, aber ich hab es geschafft mich los zu reißen...es fällt mir zwar manchmal immer noch sehr schwer den Dealern zu wiederstehen selbst wieder etwas zu nehmen, aber ich halte mich an das was ich mir damals geschworen habe...und zwar, dass ich nie wieder etwas derartiges zu mir nehmen würde...Außerdem habe ich jetzt erst recht einen grund am leben zu bleiben" er nickte Yoko zu...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Sa Sep 17, 2011 10:14 pm

"So du möchtest es nicht? Willst du nie mal kleine Du's um dich rumhüpfen haben?" hakte sie nach. Mmmmh wie würden ihre Kinder aussehen? Bestimmt hätten sie genauso tolles kräfitges rotes Haar wie sie selbst und wären rotzfrech....
Auch Yoko nahm den letzten, kalten, Schluck ihres Kaffees, luckte noch mal in die Tasse, so als ob sich da vielleicht noch ein Mini Schlückchen sich verborgen hätte...aber da war leider nix mehr..
"Du wirst mein schauspielerisches Talent bald zu schätzen wissen.." gab sie zurück und ließ nun das Thema ruhen. Aber jaa er würde von dieser regelrecht umgeweht werden so toll würde sie ihm vorgauckeln das sie tierische Angst hätte...
Frech schnappte sie nach seinem Finger und hielt diesen fest, ließ ihn aber doch wieder los als er begann dieses ernstere Thema weiter zu führen.
Er würde immer für sie da sein? Es hörte sich so schön an. Wie sehr hatte sie das gehofft das aus dem Mund von jemanden zu hören. Und jetzt...jetzt...tat es jemand...nein es war nicht irgendjemand es war ihr Halbbruder...
Als er geendet hatte, ließ sie das alles mal auf sich wirken und wählte bedacht ihre Worte, ja ausnahmsweiße dachte sie da mal nach...
"Wir sind gegenseitig sowas wie seelische Buchstützen nicht??" sie lächelte leicht.."Glaub mir ich werde auf dich aufpassen...jetzt wird das alles anderst....unser Leben beginnt sich gerade zu ändern....merkst dus?" schon seltsam was sie da sagte, so fand sie...aber sie dachte so..
"Ich werde das Zeug schon von dir fernhalten...." zwinkerte sie ihm mit aller Selbstverständlichkeit zu...
Ja wenn man auf der Straße lebte und das so lange....da kam man rasend schnell auf den Geschmack und in den Kontakt mit den Drogen...
Sie machten einen dieses scheiß Leben...plötzlich für ein paar Minuten wunderschön...
Man vergaß alles um sich herum...fühlte sich so unbeschwert...
Doch zu schnell wurde man auf den Boden der harten Welt wieder heruntergerissen...man spürte dann plötzlich wieder diese Leere...die man mit einem nur füllen konnte....
Ein ewiger Teufelskreis...
Doch zum Glück war er da draußen, hatte es geschafft....das machte sie ziemlich stolz...
"Du machst mich ziemlich stolz weißt du das?...Nicht alle ham es geschafft von dem Zeug loszukommen....und sin draufgegangen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 7:05 pm

Subaru nahm schützend die Hände vor seine Brust und setzte ein gequälten Gesichtsausdruck auf. "Niemals...ich hasse Kinder..." meinte er und grinste. "Das is tmir zu viel stress..."
Als sie nach seinem Finger schnappte grinste er.
"ja, so könnte man das wohl nennen...Buchstützen...du kommst auf Sachen Yoko" sagte er lachend.
Der schwarzhaarige starrte auf seine Hände und dachte an die Zeit, wo er von dem Zeug abhängig war. Er seufzte tief...
"Ich denke ich bin schon so robust, dass ich damit nie wieder anfangen würde...Aber lieb von dir, dass du das Zeug von mir fern hälst" er zwinkerte ihr zu.
Die letzten worte von Yoko hätte Subaru vor lauter "ich bin in Gedanken versunken" überhört. Doch als er merkte, dass er angesprochen war sah er auf und lächelte peinlich berrührt.
"Nachmacher...ich bin iher der Stolze Bruder ja..." er bleckte ihr die Zunge. "aber danke Schwesterchen"
Einen letzten Schluck von seinem Tee genommen stellte er die Tasse wieder ab und verschrenkte die Arme vor seiner Brust und sah aus dem Fenster an dem sie saßen. Draußen goss es immer noch wie aus Eimern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 7:23 pm

Die Stirn war leicht in Falten gelegt und dachte über seine Worte nach, sagte jedoch nichts darauf. Irgendwann...wenn er vielleicht noch ein wenig älter wurde dann dachte er bestimmt etwas anderster über Kinder nach als jetzt. Aber wenn sie ehrlich zu sich selbst war, dann konnte sie sich das gar nicht so vorstellen, Kinder um ihn rumhüpfen zu sehen..
"Ich weiß.." seufzte sie leise und sah ihn weiterhin an. Sie hoffte es ja das er so robust war und nie wieder das Teufelszeug anrühren würde. Und Gnade demjenigen der ihn in Versuchung führen würde. Yoko würde ihn eigenshändig umnieten.
Doch als sie dann als Nachmacher betitelt wurde, sah sie ihn etwas mit weit geöffneten Augen an.
"Da will ich dir meine Gefühle äußern...und zum Dank...drückst du mir sowas rein.." spielte sie theatralisch, schluchzte leicht und ließ nun auch seinen Finger wieder los..
"Weiß du auf was ich tiiierisch lust hätte..." sie sah ihn fast hibbelig an...doch wartete sie erst gar nicht bis er zu ner Antwort kam...
"Mit dir shoppen zu gehn....oh ja...." jetzt fing sie sogar an zu träumen....
"Ooder mit dir nun nen fetten Eisbecher zu verdrücken...oder irgendwie das tun, was man so als Bruder Schwester macht....wir müssen das jetzt nachholen...looos lass dir auch was einfallen.." lachte sie.
Für sie tickte schon die Zeit. Ehe sie sich versah war es wieder Abend...und bis dahin wollte sie noch ne Menge machen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 7:52 pm

Subaru grinste. "Du weißt das es nicht böse gemeint war" meinte er und lächelte sanft. Auf ihre nächsten Worte sah er sie mit aufgerissenen Augen an.
"Ohweh ich ahne schlimmes...." kam es von ihm. Wenn Yoko jetzt wirklcih mit ihm shoppen gehen wollte, dann würde er wohl oder übel erst abends wieder aus dem Einkaufszentrum raus kommen...Der Gedanke war leicht erschreckend.
"Muss das sein?" fragte er lachend. "Achso ehe ich es vergesse...wegen heute Abend! Musst du nicht arbeiten?"
Das sie Lust hatte einen Eisbecher zu verdrücken lies sich machen, denn schließlich hatte das Cafe auch Eis anzubieten. Er hob seine Hand und die Bedienung kam und subaru studierte schnell die Karte. "Wir hätten gerne zwei ganz große Eisbecher" sagte er und zeigte der Bedienung das Bild von dem Eis, dass er meinte...Sie nickte lächelnd und verschwand.
"So, dein Wunsch sei mir befehl" sagte er grinsend und beugte sich wieder zu ihr nach vorne. Der schwarzhaarige dachte schon an sein Todesurteil...Shopping.
"Du wilslt jetzt wirklcih shoppen gehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 8:09 pm

"Viielleeeicht~" säuselte sie daraufhin und ließ ihn ein wenig im Unklaren.
So er ahnte also schlimmes ja?
Es war doch gar nicht schlimm....shoppen zu gehen...da fand man so viele schöne Dinge...
Egal war es wenn man für ein wunderschönes Teil mal in den Minusbereich rutschte...
Naja doch sehr schlimm wars. Gott sie wollte nur einmal...einmal im Leben ihr Geld aus den Fenster werfen ohne das es sie schmerzte...
Dann kam auch die Frage, die sie am Liebsten nie gehört hätte..
Schwer suefzte sie sah ihn mit einem Ausdruck an der so viel sagte...muusst du das ausgerechnet mich JETZT fragen??
Gut das er dann auch gleich die Eisbecher bestellte, wobei sie sich das mehr so vorgestellt hatte, das sie zusammen einene rießigen verdrücken..
Aber naja...dann hatte sie eben einen ganz für sich allein...
"Jaaaa ich muss heute arbeiten, aber ich kann ein bisschen später auftauchen, das macht nix..." meinte sie abwehrend mit ihrer Hand..
"Und ja klar will ich shoppen gehen, warum sollte ich da meine Meinung drüber ändern? Das wird schon nicht so schlimm....wiirklich vertrau mir.." grinste sie ihn an, sprach ihre Worte fast beschwörend aus, damit er auch ja sagte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 8:26 pm

Subaru merkte, dass er die Frage ob sie Arbeiten musste zum falschen Zeitpunkt gestellt hatte, doch das war ihm egal. Er grinste frech und ihre Worte vernommen verschwand das Grinsen auf seinem Gesicht.
"Also muss ich dann alleine bei dir zu Hause bleiben, wenn du "arbeiten" gehst?" fragte er, wobei er das Wort "arbeiten" mit einem komischen Unterton aussprach.
"Machen wir einen Deal, du lässt dich ein paar Tage krank schreiben und verbringst die Zeit schön mit deinem Bruder...wir könnten in den Urlaub fahren" meinte er lächelnd. "irgendwo weit weg, wo wir uns besser kennen lernen können"
Er schwelkte in Erinnerungen und schon kam die Bedienung, jedoch nur mit einem Eisbecher. Sie stellte ihn in die Mitte. "Es tut mir leid, aber wir hatten nur noch eine Portion, da hier sehr selten Eis gegessen wird! Dafür bekommen sie ihn zum halben Preis" sie verneigte sich und subaru lähcelte. "Schon in Ordnung! Vielen Dank" sagte er und gab Yoko einen Löffel. "Tja wehe du isst mir alles weg" meinte er und streckte seinen Löffel ihr entgegen...es sah aus, als ob er ihr eine Kampfansage machen würde...er grinste...

(ey das hab ich mir auch erst gedacht mit dem Eisbecher xD also nur einen das beide daraus essen können xDD aber dann dachte ich mir "neee doch net Yoko is bestimmt verfressen" xDDD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   So Sep 18, 2011 8:52 pm

(hahaha yoko is wieder die verfressene ja XDDDD *lach* geeeil aber wir hatten denselben gedanken...yo brooo XDD)


Die Rothaarige wusste haargenau das ihm das nicht gefallen würde das sie heute noch arbeiten ging. Prompt kam auch von ihm gleich ein Vorschlag um sie wohl von der Arbeit fernzuhalten.
"Das ist ein sehr schöner Vorschlag..mein Hase....doch hast du das Geld dazu?? Und du kannst daheim bleiben...oder du kannst auch weggehen....das überlasse ich dir.." sie lächelte..und fuhr ganz schnell fort, nicht das er noch ihr eine Predigt hielt und das vorherige Thema wieder aufwärmte..
"Noch heute werde ich hingehen und dann kann ich ja die Arbeit schwänzen...aber du weißt schon das da mein Geld flöten geht und ich es doch dringend brauch.." sie sah ihn mit hochgezogener Augenbraue an...
Schon kam nun auch endlich die Bedienung. Also entweder waren sie super Flitzers in der Küche oder die waren schon fertig...
Die Überraschung war groß als die Kellnerin nur mit einem Rießenbecher ankam. Wo blieb denn ihrer? Halt was dachte sie da...das war ihrer!!
Doch als sie dann sagte das sie nicht so viel Eis da hätten, sah sie schon etwas dumm aus der Wäsche...
Was war nen das für ein Saftladen hier??
Kurzerhand einen Löffel in die Hand gedrückt, ließ sie diesen zu dem Seinen wandern, und verkreuzte sich mit ihm..
"Wehe du isst mir alles weg...deine Seite meine Seite...verstanden.." lachte sie und begann zu essen.
Wah das war so lecker! Und jetzt hatte sie doch noch einen gemeinsamen Becher, soo wie sie sich das vorgestellt hatte....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Di Sep 20, 2011 8:07 pm

Subaru sah sie lachend an und nahm sich den anderen Löffel. "Kein Angst, ich werde die Grenze nicht überschreiten" meinte er und grinste frech und fing an von seiner Seite des Eises zu essen.
Als er ein paar Löffel genommen hatte fing er an wieder auf das Thema von vorhin zurück zu kehren. Yoko fragte ihn, ob er das Geld dazu hatte und Subaru...ja, der grinste...."Unterschätze mich nicht...Ich mag aussehen wie ein Streuner und nicht wirklich reich aussehen, aber ich ich hab genug Geld. Da ich sonst keine Ausgaben habe, habe ich alles gesparrt und das ist ein hübschs Sümmchen" sagte er schließlich und zählte in Gedanken was er überhaupt hatte.
Als seine Schester jedoch meinte, dass sie heute noch mal arbeiten gehen würde seufzte er. "Und wie soll das dann gehen mit unserem DVD Abend? Und was ist, wenn ich dich einfach in den Urlaub entführe?" er grinste frech. "Ich schleif dich zuerst zum Arzt, dann schleif ich dich ins Flugzeug...Du könntest nichts dagegen tun" er lachte bei der Vorstellung....
"Ist ein lustiger Gedanke...soll ich sie wahr machen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Di Sep 20, 2011 8:37 pm

"Guuut für dich...." sagte sie in bedrohlichem Ton, sah ihn dabei mit einem verrückten Gesichtsausdruck an...
Natürlich meinte sie es nicht ernst. Doch wenn es um Eis ging...konnte sie schon ziemlich rachsüchtig werden.
Doch als er meinte das sie ihn nicht unterschätzen sollte, in dem Bezug auf Geld. Guckte sie unweigerlich...wirklich...ganz ganz doof aus der Wäsche..
"Ein Wunder, das dich noch keiner ausgeraubt hat..." meinte sie. Ja war es wirklich. Jeder konnte in sein Heim ein und ausgehen, wie es ihm gerade passte....
Weiter konnte sie sich darüber keine Gedanken mehr machen, sein Seufzen unterbrach die Stille.
Jaa sie wusste das es ihm nicht passen würde. Man er würde sie wohl am Liebsten gleich aus dem Club schleifen und sagen sie würde nie wieder kommen, zur Not würde er sie anscheinend noch festbinden..
"Ein seehr lustiger Gedanke.." meinte sie ironisch als sie seine Worte vernommen hatte..
"Natürlich können wir einen DVD Abend machen....eine Show kann ich machen...dann kann ich wieder heimgehen..." schlug sie ihn vor.
"Aber wenn wir in den Urlaub mal fliegen, woo willst du mit mir dahin gehen??" ja das interssierte sie nun. Sie war noch nie in fernen, fremden Ländern. Was sie interessieren würde, wäre dieses Paris....oder wie das auch hieß....auf den Bildern, sah es immer so romantisch und einfach gemütlich aus....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Di Sep 20, 2011 8:53 pm

Subaru lachte. "ja, weil alle glauben das ich armer Schlucker kein Geld habe, doch da haben sie sich getäuscht" er grinste frech.
Das Yoko meinte, dass der DVD Abend trotzdem stattfinden könnte nachdem sie eine Show gemacht hatte verkrampfte sich Subarus Magen.
Er konnte sich gut vorstellen wie diese Vorstellung aussehen würde und das gefiel ihm nun gar nicht, denn als großer Bruder dachte er da etwas anderster drüber.
"na gut..." lies er verlauten und lies sich geschlagen.
Denn was sollte er tun? Er konnte sie schlecht dazu zwingen, immerhin war sie alt genug...Und Geld brauchte sie auch, also müsste sie, wenn sie den beruf aufgeben möchte, vorerst etwas neues finden.
Aber er wollte Yoko zu nichts zwingen...
"Hmm, mir eigentlich egal, hauptsache weit weg" sagte er und lächelte sie an. "Ich geh mit dir dahin wo du hin willst...Ich lad dich natürlich ein...Überleg dir was schönes und sag mir dann bescheid" meinte er und aß weiter genüsslich von seinem Eis...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Di Sep 20, 2011 9:14 pm

"Schrei das nich so laut ruum...nich das es dann weg is..." meinte sie mit ihrem Löffel vor seiner Nase wedelnd. Nicht das hier wirklich einer saß der dann auf dumme Gedanken kam..
Weiter aß sie dieses schmackhafte Eis...genoss es..regelrecht und ließ es auf der Zunge zergehen. Schon so lange hatte sie kein Eis mehr gegessen....und das sie sich ja eeh immer so sportlich bewegte, konnet sie sich das ruhig schonmal leisten...
Ein na gut ließ er plötzlich verlauten. Es sah ja fast schon so aus, als würde er sich geschlagen geben. Doch....sie hatte das Gefühl das er nur für diesen Moment gut war....es würde bestimmt noch ein Nachspiel haben. Denn sie wusste ja das, das er keinesfalls darüber begeistert war das sie sich auszog und andere Männer sie angafften oder angrabschten...
Sie würde nun auch nichts mehr dazu sagen, nicht das das wieder von vorne anfing...
"Ich soll mir das also schon wieder überlegen...du fauler Kerl..." lachte sie und rückte sofort mit einer Antwort heraus...
"Paris.....das wär doch mal was oder? Da steht doch dieses riesen Ding...und es liegt so weit weg...genau das was du wolltest...weit weg sein..." wenn sie nur daran dachte, kam sie ins Träumen...
Aber mit der Sprache würde es bestimmt Schwierigkeiten geben...
"Oder nach Amerika...nach Hollywood...oder New York...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Mi Sep 21, 2011 6:44 pm

Subaru überging ihre Worte, als Yoko meinte, dass er das nicht so rumschreien würde. Er selbst machte sich keine großen Gedanken, dass es hier im Raum jemanden interessierte, immerhin sah er so aus, als ob er nur bluffen würde.
Der schwarzhaarige grinste frech, als er von seiner Schwester als faul bezeichnet wurde...Wo sie recht hat, hat sie Recht...
Ihre Vorschläge liesen Subaru nachdenklich werden...Paris...New York...Ohman, wenn er ehrlich war, dachte er, dass sie an den Strand wollte, aber warum nicht..."Naja Paris hört sich doch schön an...Das ist doch die Stadt der Liebe, hab ich jedenfalls irgendwo gelesen" fing er dann an und beschloss ihr seine Gedanken mitzuteilen. "Eigentlich hab ich ja wirklcih angenommen, dass du eher an einen Strand willst...z.b an die Malediven oder in die Caribic, aber wenn du lieber durch die Stadt kurven willst mir auch recht...und das riesen Ding was du meinst, dass ist der Eifelturm..." er lachte etwas und aß wieder etwas von dem Eis. Also er musste zugeben, dass er langsam wieder auf den Geschmack von Eis kam...
"Yoko mal kurz etwas anderes...wegen gestern...den Kuss vergessen wir lieber okay? Ich möchte mir gar nicht vorstellen wohin das noch geführt hätte..." sagte er im ernsten Ton...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoko Littner
Stripperin
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 26


Chara-Informationen
Alter: 18
Vergeben?: Single
Verletzungen: Keine

BeitragThema: Re: Café   Mi Sep 21, 2011 7:02 pm

Hach für den ersten Moment hatte sie sich das so angehört, als wollte er nicht mit ihr nach Paris..mit dem großen Teil...wie hieß es...was hatte er gesagt??
Eifelblabla...
Malediven? Caribic??? Daaaa wollte er eigentlich mit ihr hin?!
//Woah..// genauso wie ihr Gedanke sah sie ihn entgeistert an. Karibik...der Hammer. Es fuhren viele reiche Leute dort hin um sich zu entspannen..
Gerade wollte sie etwas sagten...um ihn noch mehr von der Stadt der Liebe vorzuschwärmen, da unterbrach er sie mit einem viel zu peinlichen und eigentlich vergessenen Thema...
"Ich hab es erfolgreich verdrängt nur du musstest wieder davon anfangen.." seufzte sie schwer.
Ja jetzt hatte sie wieder die Bilder in ihrem Köpflein...
Sich kurz durchs Haar gefahrn sah sie ihn ebenfalls ernst an....aber nicht lange..
Ein fettes Grinsen...machte sich auf ihren Gesicht breit und strahlte ihn regelrecht entgegen...
"Also Paris ja??....Malediven un son Zeug daa geht doch jeedeeer hin...is doch oouuut.." meinte sie lachend und sah ihn dann wieder an..
"Wär doch mal schön so eine europäische Stadt zu sehen..oder....mit diesen vielen Lichtern...und ach..." sie schwärmte vor sich hin....sie konnte gar nicht mehr aufhören damit..
Kaum glauben konnte sie es....denn..noch nie war sie so weit verreist....oki sie war es jetzt noch nicht aber bald.....
Doch dann fiel ihr ein sie musste ja noch ein wenig Zeugs für Heute Abend besorgen, im Club noch frühzeitig bescheid sagen, nicht das sie ihr am Abend dann sagten es würde nicht gehen...
"Subaru Hasilein...ich werd noch bisschen Zeugs für heute Abend besorgen oki und meine Bude mal auf Hochglanz zu bringen.." lachte sie leise...stand auf und gab ihn nen Schmatzer auf die Wange und verschwand dann nun..
Ja wenn er sie schon auf nen Urlaub einlud...dan musste sie ja auch ein wenig was tun...


tbc.Nochmal Yokos Home...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Subaru Sumeragi
Yin-Yang Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.07.11

Chara-Informationen
Alter: 25 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Café   Sa Okt 01, 2011 10:25 pm

Ehe Subaru auch nur irgendetwas antworten konnte stand Yoko schon auf und drückte ihm einen Schmatzer auf die wange und meinte, dass sie noch einiges besorgen würde für heute Abend. Er nickte und sah seiner Schwester nach.
Hmm...was mach ich jetzt?
Er seufzte und lies die Kellnerin kommen und bezahlte die Sachen seiner schwester und seine eigenen.
Als er alleine das Eis aufgegessen hatte stand er auf.
Genüsslich streckte er sich und sah aus dem Fenster. Der regen war nichtmehr so stark, also beschloss Subaru etwas spazieren zu gehen...
Ob er Yoko erzählen konnte, dass er bestimmte Fähigkeiten hatte?
er schob die Frage erst mal beiseite und ging nach draußen ....

tbc. Dächer der Stadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel Shiraki
DKC-Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 12.07.11

Chara-Informationen
Alter: 17
Vergeben?: Single
Verletzungen: keine

BeitragThema: Re: Café   Mo Okt 10, 2011 9:33 pm

Cf: Der See


Mit seiner neuen Freundin endlich am Café angekommen lies er erst jetzt da er im café war ihre Hand los. Kurz sah er sich um dann fand er auch schon einen freien Platz. Schnell noch 2 Kakao bestellt setzte er sich an den Tisch und wartete darauf das sie sich zu ihm setzte. Moment mal wie hieß sie eigentlich? Waaah das gabs doch gar nicht er hatte eine Freundin und wusste nicht einmal ihren Namen. Na das konnte ja noch was werden Ohje, Ohje. Erst einmal sein Schwert an die Seite gestellt sodass es nicht von jedem sofort gesehen werden konnte und doch griffbereit war. "Entschuldige ich habe dir noch gar nicht gesagt wie ich heiße" meinte er ein wenig verlegen und rieb sich den Nacken. "Mein Name ist Ingeel und ich gehöre zu..." stellte er sich vor und hätte beinahe den Namen der Organisation genannt der er angehörte. Doch nein so einfach würde er ihr das garantiert nicht verraten. Seinen Schwanz gut in seiner Kleidung verborgen verschwanden nun auch der katzenartige Ausdruck in seinen Augen. Nun schien er wieder ein ganz normaler junge zu sein und zugegeben ein wenig nervös war er schon. Doch erst einmal wollte er nun ihren Namen wissen und wehe wenn sie ihm diesen nicht nennen würde. Er würde ihr die Luft wegknutschen bis sie blau anlief so viel war sicher. Dann würde sie ihm garantiert sagen wie sie hieß. Interessiert sie angesehen beugte er sich ein wenig nach vorne und sah ihr in die Augen. Sie war wirklich etwas besonderes aber auch ein wenig widerspenstig. Fast so als ob sie von ihm gebändigt werden wollte wann immer es ging. Doch das hatte ja noch Zeit erst einmal wollte er einfach nur mit ihr hier sitzen. Eine heiße Schokolade trinken und vielleicht auch ein paar kleine Zärtlichkeiten austauschen ohne einen Hintergedanken zu haben war dass den zu viel verlangt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Café   

Nach oben Nach unten
 
Café
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Die Innenstadt-
Gehe zu: