StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 November Nightengale

Nach unten 
AutorNachricht
November Nightengale
Succubus / Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 24


Chara-Informationen
Alter: 19 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: -

BeitragThema: November Nightengale   So Aug 21, 2011 3:59 pm



Allgemein

Vollständiger Name: November Nightengale

Rufname: November / Nova / Night
Da vielen der Name November zu lang ist, nennen sie viele Nova. November hat keine Probleme damit wenn man sie so nennt. Was ihrem drittem Rufnamen angeht, der leitet sich von ihrem Nachnamen ab. Ebenfalls eine Abkürzung, doch diesen Namen verwendet sie sozusagen als decknamen, wenn als Kurier abeitet.

Alter:
19 Jahre

Herkunft:
England

Wohnort:
Hong Kong

Gruppenzugehörigkeit:
Andere

Rasse:
Succubus
Ihre Mutter war zwar ein Mensch, dennoch ist sie vollkommen eine Succubus. Ihr Vater war ein Incubus und dadurch werden die Menschlichen Merkmale sozusagen, entfernt und nur das Dämonenblut bleibt übrig.

Gesinnung:
neutral
Der Beruf des Kuriers bevorzugt niemanden und stehts parteilos. So auch November, sie mischt nicht in andere Angelegenheiten ein es sei denn man lässt ihr keine Wahl.

Familie:
Mutter
Eva Nightengale, 22 Jahre, Mensch, verstorben
Beschreibung
Novembers Mutter war keine gewöhnliche Menschenfrau. Sie hate die besondere Fähigkeit ihre Form zu verändern und zwar in eine Amazonenähnliche Gestalt. Auch war sie wesentlich Stärker als so mancher Menschenmann und ihre Sinne waren auch deutlich ausgeprägter. Eva verliebte sich unsterblich in einen Incubus, doch es ist unklar ob es künstlcihe Liebe - also vom Incubus hervorgerufene Liebe - oder wahre Liebe wahr. Jedenfalls ließ sich Eva mit dem Dämon ein und wurde prompt mit November Schwanger. Eva überlebte Novembers Geburt nicht.
Vater
Incubus, Name & Alter unbekannt
Beschreibung
Der Incubus hatte Novembers Mutter schon länger im Auge. Er fand Evas Fähigkeiten beeindruckend, wäre noch Dämonenblut dabei würde das daraus entstandene Kind wahrlich Gefährlich werden. Deshalb verführte er Eva und zeugte mit ihr November. Nachdem er sich sicher war, das November Geboren werden würde, ließ er sich nie wieder blicken.

Zieh Vater
Dr. Ronald Smith, 50 Jahre, lebend, Mensch
Beschreibung
Er war der Arzt, der Novembers Geburt ermöglichte. Bevor Eva starb versprach der Doktor ihr, sich um November zu kümmern. Und dies tat er auch so gut es ging. Er zog mit November nach Hong Kong, wo sie zur Schule ging und er in einem Krankenhaus arbeitete. Das November Kurier werden wollte, war für Ronald wie ein Weltuntergang. Doch schließlich gab er nach aber unter der Bedingung, dass November sich eine richtige Anstellung suchen würde. Das tat November auch indem sie nun in einem Café/Restaurant arbeitet. Ronald ist ein freundlicher und Herzensguter Mann, er sieht November als seine leibliche Tochter an und er würde alles tun um sie vor größtmöglichem Schaden zu bewahren. November liebt ihren Zieh Vater sehr und vertraut ihm, er ist in ihrem Augen ihr wirklicher Vater.

Charakter:

November ist von Natur aus eine freundliche junge Frau. Durch ihre Offenheit ist sie auch im Café sehr beliebt und daher hat das Café viele Stammkunden. Sie ist höflich und zurückhalten, sie hat Sinn für Humor und durch ihre wohlklingendes Lachen ist jeder unter ihrem Bann. Aufdringliche gesten sind von ihr nicht zu erwarten, November ist schlau genug um zu wissen das die Menschen - besonders die Männer- ihr nachlaufen und nciht umgekehrt. Dies macht sie sich in ihrem beruf als Kurier zu Nutze, zum beispiel ein Klient möchte nicht bezahlen. Sie braucht ihn nur zu Verführen und zack, Zahltag. November trennt die zwie Berufe Konsequent, deshalb zeigt sie in ihrem Beruf als Kurier ganz andere Wesenzüge. Als Kurier ist sie kühl und distanziert, zudem wird sie schnell genervt wenn jemand zu aufdringlich ist. Sie macht sich Rar, sie spielt die Unnahbare und dies weckt den jagdinstinkt der Männer an. Leicht tickende Männer wickelt sie schnell um den Finger, denn sind es nicht die Männer die schneller ihren gelüsten und Instinkten nachgeben? November weiss das und es hat sich eine Art Abneigung gegen Männer entwickelt. Allerdings findet sie eine Art von Mann besonders faszinierend: kühle, geheimmnisvolle Männer. Sie sind ein Buch mit sieben Siegeln und haben eine dunkle, kühle Ausstrahlung. Solch ein Mann zu verführen fühlt sich Wunderbar an, November hatte dies öfters Geschafft und daher schnell das Interesse verloren. Nach der Wahren Liebe sucht sie gar nicht, als Succubus glaubt nicht an sowas.

Zu Freunden ist November Loyal, zu Feinden Grausam. November liebt die Gefahr und stürzt sich Hals über Kopf in Abenteuer. Obwohl sie sich alles gut Überlegt, ihre Abenteuerlust kann niemand stoppen. Man kann es so sagen: Die Gefahr ist ihr Vorname und das Risiko ihr Nachname. Ihre Freunden haben sich wegen ihrem "Hobby" schon oft die Haare gerauft aber was soll man machen? Man kann November leicht Verzeihen und ihrer Anwesenheit fühlt man sich wohl und Geborgen. Sie strahlt eine beruhigende Wärme aus die aber schnell verführend wirkt.

Aussehen

Größe:
1,60cm

Augenfarbe:
Türkis

Haarfarbe:
dunkel Blond

Aussehen:
Schon auf den ersten Blick erkennt man, dass November keine gewöhnliche junge Frau ist. Doch bevor wir zu ihrer Austrahlung bzw. auf ihre Wirkung auf ihre Umgebung kommen, wird das Aussehen der Succubus genauer Beschrieben. November hat platinblonde Haare doch die Farbe kann sich, je nach Licheinfall, verändern. Im dunkeln sind ihre Haare wesentlich dunkler und es leuchten ein paar hellblonde Strähnen, die ihrem Haar einen besonderem Schimmer verleihen. Strahlt die Sonne direkt auf ihre Haare, scheinen sie zu leuchten und ebenfalls leicht zu Schimmern. Sie hat einen streng geschnittenen Pony der ihre Augen halb verdeckt und am Hinterkopf stehen ein paar Strähnen ab, die zusätzlich stachelig frisiert wurden um ihrer eigentlich braven Frisur noch etwas Wildes zu verleihen. Ihre langen Haare trennen sich zu zwei geflochtenen Zöpfen und an der Hüfte finden sie ihr Ende. Ihre - vom Pony halb verdeckten - Türkisen Augen sind verführerisch und umgeben von langen schwarzen Wimpern die ihr zudem noch ein Geheimmnisvolles verpassen und elegant bei jedem Augenaufschlag mitschwingen. November hat eine süße Stupsnase und rosafarbene Lippen, die zum Küssen mehr als nur einladend wirken. Aus dem sonst freundlichen Lächeln, kann sehr schnell ein verführerisches werden. Ihre Haut einen gesunden Farbton, auch ist es nciht zu dunkel oder zu hell. Ihre Oberweite ist für ihre größe entsprechend ausgeprägt, sie sind nicht zu groß und in Novembers Augen ist ein zu großer Busen doch nur lästig. Sie sind hidnerlich und zudem ein zusätzliches Gewicht. Von den daraus entstehenden Rückenschmerzen möchte man gar nicht erst anfangen. November hat schlanke Hüften und lange schlanke Beine, die sie gerne zeigt. Ihre Alltagskleidung besteht aus einem rosafarbenem kurzem Kleid und einer Orange Farbenen Strickjacke. Ihre Stiefel sind Weinrot.

Was ihre Austrahlung betrifft, nun sie ist eine Succubus. Daher ist es verständlich das sich Männer zu ihr hingezogen fühlen, ich meine was habt ihr den erwartet? Männer sind sofort verzaubert von Novembers Schönheit und dies nicht nur wegen ihrer Succubus Aura. Sie ist beliebt in der Männerwelt und hatte schon den einen oder anderen Verhehrer, doch November zeigte sich immer abweisend.

Besondere Merkmale:
Äusserlich wirkt sie eine bezaubernd schöne junge Dame doch hinzu komtm ihre Aura bzw. Ausstrahlung. Sie ist eine Succubus also ist es klar das sie besonders auf Männer anziehend wirkt.

Besondere Fähigkeiten

Waffe:
In ihrer Verwandlung als Succubus.
Mondsichel

An ihrem linkem handgelenk befindet sich eine große Mondsichel. Sie ist ihre Hauptwaffe. An ihrem rechtem handgelenk befindet sich ebenfalls eine Sichel aber dreieck Förmig.

Enterhaken

Die Enden ihrer Zöpfe werden zu Enterhaken, sie kann sich somit an Wänden festhalten oder Feinde aus der Entfernung stolpern lassen oder verletzten. Ihre Zöpfe können sich beliebeig weit verlängern und können so den feind fesseln.

Ausfahrbare Schwerter

Diese Schwerter sind an den Knien von November und können ausgefahren werden soltle sich ein Gegner zu nah heranwagen.

Besondere Fähigkeiten:
Verwandlung in Succubus.

Ihre Mutter konnte sich in eine Amazonen Artige Kriegerin verwandeln also ist es natürlich selbstverständlich das November dies auch kann. Da in ihrem Adern auch Dämonenblut fließt hat sich ihre Verwandlung mit der Succubus Form verschmolzen und dies ist das Ergebnis. In dieser Form ist ihre Anziehung auf Männern wesentlich Stärker und auch Novembers körperliche Stärke sowie Sinne - wie Geruchs-bzw. Sehsinn- haben zugenommen. In dieser Form ist sie ressistent gegenüber Lichtmagie und was noch erwähnenswert ist, ist das ihre Regenerationsfähigkeit deutlich angestiegen ist. In anderen Worten Kratzer verheilen schnell doch schwerere Verletzungen wie tiefe Wunden, Brüche etc. brauchen ihre Zeit, sie ist nicht unverwundbar. Auch ihre Reflexe und Geschwindigkeit wurden verstärkt. Die Rüstung bietet ausreichend Schutz gegenüber Kugeln und sie ist Immun gegenüber Magie. Ein beispiel wenn November auf ein feuermagie trifft. Möchte der Magier November anzünden indem er Feuer auf ihre sagen wir mal Schulter entstehen lässt ist dies wirkungslos. Anders gesagt auf die Rüstung und somit auch auf November kann man keine Zaubersprüche anwenden. Greift man mit einem feuerball an hat die Immunität keine Wirkung.

Doch die Rüstung hat ihre Schwächen. Harte und direkte Treffer kann sie nicht so gut einstecken und November wird dann wie jeder verletzt. Und Sollte die Rüstung mal beschädigt sein, braucht sie Zeit um sich wieder aufzubauen.

November kann die Stärker ihre Anziehung entweder verringern oder vergrößern. Normalerweise hält sie ihre Anziehung in Grenzen. Sie möchte doch ihren Spaß haben.
Im Klartext:
Was ihre Anziehung gegenüber Männer angeht, da müssen die User selber Entscheiden ob ihr Chara ihr vollkommen verfallen ist oder nicht. Man kann mir ja eine PM schreiben falls Fragen aufkommen oder so, wenn es mal zu sowas kommen sollte. ^^

Psi Kräfte (Unentdeckt)
Wenn jemand jetzt denkt, sie könnte gewaltige Psi Stürme hervorufen der Irrt sich. Diese Fähigkeit ist ein geschenk ihrer Mutter. November wiess nichts von dieser Fähigkeit aber sie hat sich schon bemerkbar gemacht. Und zwar kann sie erahnen wenn jemand Lügt. Das ist keine Art von Gedankenlesen. Wenn man Lügt steigt unbewusst der Blutdruck etc. Dies bemerkt November und kann somit eine Lüge entlarven. Steht aber ein sehr guter Lügner vor ihr kann sie dies natürlich nciht, denn diese Fähigkeit hat sie nciht Trainiert.

Angriffe:
November kämpft hauptsächlich Offensiv oder aus dem Hinterhalt. Ihre Attacken verursachen schweren Schaden wenn man nicht ausweicht oder die Angriffe blockt.

Besonderheit:
In ihrer Form als Succubus haben Männer geringe Chancen ihr zu Wiederstehen. Ihre Anziehungskraft ist stärker als sonst und daher haben Männer es schwer sie Anzugreiffen. Sie benötigen eine hohe Willenskraft und eine gute Selbstbeherrschung um ihr zu trotzen. Da November ihre Anziehung in dieser Form in Maßen hält haben es die Männer einfacher.


Persönliches

Stärken:
- wirkt Anziehend auf Männer
- Flirten
- Nahkampf
- gutes Aussehen
- Akrobatisch
- Charmant
- Intelligent
- Listig

Schwächen:
- geheimmnisvolle/mysteriöse Männer
- Fernkampf
- Erdbeereis
- leichtgewicht
- kann keine Magie verwenden
- bringt sich oft in gefahr
- schwach gegen direkte treffer
- kühl
- unnahbar

Vorlieben:
- Flirten
- Eis
- Lesen
- Bildung
- Abenteuer
- ruhige Orte
- Das Meer
- die Nacht

Abneigungen:
- ottonormal Männer
- Eitelkeit
- Spinnen
- Kletten
- Nervensägen
- Dummheit


Ängste:
Sie hat wie jedes Mädchen Angst vor Spinnen doch das gehört wohl nicht hier rein. Wovor sie sich fürchtet ist, eines Tages ihren leiblichen Vater wiederzusehen. Wie ist er? Warum hat er November und ihre Mutter verlassen? Diese und mehr Fragen schwirren ihr durch den Kopf wenn sie an ihn denkt. Doch November möchte ihn gar nciht wiedersehen, sie möchte nichts mit ihm zu tun haben.

Sonstiges

Lebenslauf:
Wie man aus ihrem namen vermuten lässt, wurde sie in England geboren worden genauer gesagt in Richmond. Ihre Mutter war eine besondere Frau mit starken Psi Kräften und einer Verwandlung in eine Amazonen Artige Kriegerin. Eva - Novembers Mutter - traf auf einen Mann und verliebte sich unsterblich in ihm. Es war ganz einfach, der Mann brauchte sie nur zu Verführen, wie die Schlange die Eva dazu verführte den Apfel zu essen. Eva und der Mann verbrachten eine Nacht zusammen und wenige Wochen später bemerkte Eva, dass sie Schwanger wurde. Ab dem Zeitpunkt, verschwand der Mann spurlos. Er lies sich nie wieder Blicken. Natürlich war dies für Eva ein gewaltiger Schock und war am Boden zerstört. Die einzige Stütze die sie hatte war Ronald, Arzt und Novembers zukünftiger Zieh Vater. Er hatte dem Mann nie vertraut und Eva Hunderte Male gewarnt aber sie war blind vor Liebe. Die 9 Monate vergingen und Eva gebar November. Eva ahnte nicht, dass sie eine Succubus zur Welt setzte und das ihr Kind ihr sämtliche Kräfte raubte. Dennoch liebte Eva ihre Tochter und gab ihr den Namen auf dem Weg bevor sie starb. Ronald hatte ihr einen Tag vorher Versprochen, November großzuziehen so gut er konnte. Und das tat er auch. 5 Monate nach Novembers Geburt zogen die zwei nach Hong Kong. Dort wuchs November die ersten 10 Jahre wie ein normales Mädchen auf. Sie hatte viele Freunde und auch verhehrer. Es waren ihre Succubus Fähigkeiten, doch dies wusste nicht. Erst an ihrem zehnten Geburtstag, erzählte Ronald ihr alles. Ronald wusste, dass ihr Vater ein Incubus war aber weshalb er Eva dies nicht erzählte behielt er für sich. Ronald wusste, würde Eva davon erfahren, der Schock wäre größer als die tatsache das er sie verlassen hatte. November musste damit leben, dass sie kein mensch wahr und seitdem sie die Wahrheit weiss, hat sich eine Abneigung bzw. Vorliebe gebildet. Sie hat eine Abneigung gegen normale, langweillige Männer und eine Vorliebe für mysteriöse und kühle Männer. Sie sind wie November, Geheimmnisvoll, verwegen, verführerisch und Gefährlich. Vermutlich ist dies wie eine Art rache an ihrem Vater.
Nach ihrem erfolgreichem Abschluss woltle sie, als Kureir Arbeiten. Sie hatte schon immer diesen Abenteuer Drang aber um ihren vater Ronald zu beruhigen wurde sie Kellnerin. Zuerst mochte sie den Job gar nicht aber jetzt liebt sie diesen Job.


Besondere Rolle deines Chara's:
-> Kurier
-> Kellnerin
Da November nichts mit sich anzufangen wusste und ihr die normalen Berufe viel zu langweillig waren, verscuhte sie sich als Kureir und ist nun sehr erfolgreich. Sie hat sich einen Namen als Night gemacht und arbeitet für den der am meisten bezahlt. Damit Ronald halbwegs Zufrieden ist, hat November mit ihr ein Kompromiss geschlossen und arbeitet als Kellnerin in einem Café bzw. Restaurant.

Zweitcharakter:
(Falls vorhanden)

Ava: Aoi aus Witchblade
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
November Nightengale
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Charaktere :: Andere-
Gehe zu: