StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
11.09.2011
*Tag 2 hat begonnen!

Der See ist verdunstet, dessen Umgebung vollkommen verwüstet. Man findet an diesem Ort das reinste Chaos wieder.

Teilen | 
 

 Hakuron Koyama

Nach unten 
AutorNachricht
Hakuron Koyama
DKC-Oberhaupt
avatar

Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 27


Chara-Informationen
Alter: 20 Jahre
Vergeben?: Single
Verletzungen: Linker Oberarm

BeitragThema: Hakuron Koyama   So Apr 10, 2011 9:01 pm



Allgemein

Vollständiger Name:
Normalerweiße heißt Hakuron mit richtigem Namen "Kaname Kuran", doch diesen Namen hat er schon lange abgelegt und keiner weiß seinen wahren Namen.
Jeder der ihn kennt, nennt ihn nur "Hakuron"

Rufname:
Hakuron, Meister, Herr

Alter:
20 Jahre

Herkunft:
Hong Kong

Wohnort:
Tower der Dragon King Company

Gruppenzugehörigkeit:
Dragon King Company

Rasse:
Reinblütiger Dämon

Gesinnung:
feindsinnig / neutral

Rang:
Leiter der Dragon King Company

Familie:
Juri Kuran - verstorben
Haruka Kuran - verstorben

Charakter:
Hakuron wirkt bei der ersten Begegnung kalt und arrogant, doch wenn man ihn näher kennen lernt, dann lernt man seine Arroganz zu würdigen.
Nie sieht man ihm seine Gefühle an, denn selbst wenn er zuckersüß lächelt, kann er in diesem Augenblick unglaublich aufgebracht und mordlustig sein. Daher sollte man stets auf der Hut sein, da er eine wirkliche Gefahr darstellt. Denn als Triadenboss ist er nicht gerade zimperlich, wenn es um Dinge geht, die er unbedingt haben will. Er nimmt sich einfach das, was er will. Egal, ob er dabei jemanden verletzt oder sogar töten muss. Ein weiterer, ausgeprägter Charakterzug ist seine Anhänglichkeit. Hat er einmal jemanden gefunden, den er tatsächlich und wahrhaftig liebt, dann versucht er diese Person nach Strich und Faden zu verwöhnen und diese ganz gleich wie falsch es eigentlich ist an sich zu binden. Dabei kann er sehr einnehmen werden, wobei er oft dazu neigt, zu übertreiben.
Spricht man Hakuron auf Themen an, die er am liebsten meidet, wird er unglaublich kühl und abweisend, worauf er sich meist zurückzieht und das Sprechen verweigert.


Aussehen

Größe:
1.85 m

Augenfarbe:
Braun, mit einem sanften Rot stich

Haarfarbe:
Braun

Aussehen:


Hakuron ist ein Mann, mit einem wirklich eleganten, sehr edlen Auftreten. Ganz gleich in welcher Situation er sich befindet, man sieht ihn kaum aufbrausend werden oder gar die Fassung verlieren. Nein, Hakuron ist ein Mann der Tat und dies spiegelt sich in seinem braunen Augen wieder, die einen hauch von rot in sich tragen die ihn unwiderstehlich für Frauen machen. Unter anderem ist sein braunes, etwas längeres Haar das ihm des öfteres lässig ins Gesicht fällt ein weiterer Punkt seiner Unwiderstehlichkeit. Ja, er ist ein ziemlicher Frauenheld, was er auch sehr geniest. Auch wenn er durch seine edle und vornehme Art viele Frauen um den Finger wickelt, so legt der Triaden Boss sofort alle Karten offen auf den Tisch. Denn Liebe hat in seinem Leben keinen Platz. Doch auch er sehnt sich nach Geborgenheit, was er natürlich niemals offen Preis gibt. Und so flüchtet er sich in die Liebschaften seiner Geliebten. Denn seine "wahre" Airen, hat er noch nicht gefunden...
Er ist hochgewachsen und besitzt eine schlanke, aber dennoch muskulöse Statur. Jede einzelne seiner Bewegungen ist so elegant und anmutig wie die einer Katze, strahlen aber gleichzeitig etwas Bedrohliches aus. Was seinen Kleidungsstil betrifft, so ist dieser sehr extravagant und luxuriös. Über sein schwarzes Hemd und der schneeweißen, langen Anzugs Hose trägt er einen langen schwarzen Mantel, auf dessen Rücken ein aufsteigender Drache draufgenäht ist. Unter diesem trägt er immer seine Schusswaffen.
An seiner rechten Schläfe befindet sich das "Drachenmahl", bei dem sich jeder wünscht es niemals zu sehen...Denn der Legenden nach erzählt man sich:"Das egal wer den Drachen auf Hakuron Schläfe sieht den sofortigen Tot finden würde"
Deshalb wird Hakuron auch von so vielen gefürchtet, denn allein seine Erscheinung, wenn er in den Raum tritt hat etwas Mysteriöses und Angsteinflössendes an sich.


Besondere Merkmale:
Hakurons besonderstes Merkmal ist wohl sein Auftreten und das Drachenmahl an seiner rechten Schläfe, was ihn von anderen mehr als nur unterscheiden. Es hebt ihn regelrecht hervor.
Wenn man ihn in einem Raum sieht, dann sieht man nur ihn an. Genau das ist seine Größte Stärke. Er kann Menschen mit nur einem Blick manipulieren und hat für jede Situation eine Antwort oder eine Lösung parat, die man ihm nicht abschlagen kann. Er weiß eben wie man Menschen für sich benutzt...

Besondere Fähigkeiten

Waffe:
Hakuron trägt wie alle Dragon King Company Mitglieder seine zwei Schusswaffen mit sich, die er immer um seinen Brustkorb befestigt hat.
Außerdem trägt er ein schwarzes Lederarmband, aus dem er sein "Drachenschwert" hervorzieht, wenn er auf seines Gleichen trifft...Denn für normale Menschen benötigt Hakuron nur seine Schusswaffen, doch für andere Dämonen bedient er sich seinem "Drachenschwert" und seiner besonderen Fähigkeiten...

Besondere Fähigkeiten:
Hakuron beherrscht alle Elemente d.h Wasser, Feuer, Luft und Erde. Genau das macht ihn auch so machtvoll. Denn niemand weiß wie groß seine Fähgikeiten und die, die es wissen können es nicht mehr erzählen, da er diese bereits um die Ecke gebracht hat.
Denn so gut wie keiner entkommt seinen Kräften und seinem Machteinflüssen...Jedoch gibt es eine Außnahme, denn seine 4 Elemtdrachen wissen ganz genau wie Stark ihr Meister wirklich ist, doch sie haben ihm ewige Treue geschworen und jeder seiner Mitglieder wusste, ganz gleich wer ihn Veraten würde, er würde eines grauenvollen Todes sterben.
Außerdem hat Hakuron ein sehr großes Talent für den Nahkampf, denn seit er ein kleiner Junge war lernte er von seinem Meister die verschiedenen Techniken und gibt sie heute an seine Mitglieder weiter.

Angriffe:
!!! Top Secret !!!
Denn wie gesagt, niemand hat es jemals überlebt...was nicht heißt, dass er keine Schwachstelle hat, man muss sie nur herausfinden...Jedoch wird das schwer, denn er weiß wie man seine Gefühle unter Kontrolle bringen kann...

Besonderheit:
Hakuron ist ein Reinblütiger Dämon und besitzt den Drachenjuwell. In der Unterwelt erzählt man sich, jeder der ihn besitzt hat unendliche Macht. Ja, diese hat Hakuron, doch seine Besonderheit ist, dass er sich auch oftmals sehr einsam fühlt, denn durch sein ständiges Pokerface weiß er manchmal gar nicht mehr wie es überhaupt geht, wirklich seine Gefühle zu offenbaren, deswegen lässt er es und verschließt sich vor allem...Diese Eigenschaft macht ihn umso Furchtvoller....

Persönliches

Stärken:
+ kann Menschen mit seiner charmanten Art nach Belieben manipulieren
+ sein attraktives, elegantes Aussehen erlaubt es ihm, Frauen spielend um den Finger zu wickeln
+ beherrscht sehr viele Kampfkünste fehlerlos
+ behält in den schwierigsten Situationen einen kühlen Kopf
+ beherrscht die Unterwelt Hongkongs



Schwächen:
- seine Vergangenheit (dieses Thema macht ihn verletzlich)
- kalte manchmal auch etwas zu brutale Ausstrahlung
- ist oft zurückhaltend, kühl und abweisend
- spielt meist nur mit den Menschen in seiner Umgebung
- man sieht ihm nie an, welche Absichten er eigentlich wirklich hat

Vorlieben:
+ elegante Kleidung
+ zu sehen wie Menschen sich vor ihm Angst haben und um Gnade winseln
+ steht auf Frauen
+ geschmackvoll eingerichtete Zimmer
+ guten, teuren Wein


Abneigungen:
- nervige, aufdringliche Menschen
- Kyousuke Lee
- fettiges, oder zu süßes Essen
- wenn man ihn belügt / betrügt


Ängste:
- seine Macht zu verlieren
- mit seiner Vergangenheit konfrontiert zu werden
- zu sterben
- seine Gefühle zu zeigen


Sonstiges

Lebenslauf:

Wollt ihr wirklich wissen wie ich zu dem geworden bin was ich heute bin? Also gut, ich erzähle es euch...

Hakuron wurde am 31. Juli geboren und seit seiner Geburt, wurde seine Familie vom Unglück verfolgt. Sein Richtiger Name ist Kaname Kuran, er wurde mit dem Drachenmahl geboren. Genau wie seine Familie, war er selbst ein Dämon. Als er ca. 6 Jahre alt war und das Unglück weiterhin seine Familie verfolgte, ging sein Vater mit ihm zu einer Wahrsagerin.
Ihre Worte würde Hakuron wohl niemals vergessen:

"Das Kind ist vom schwarzen Drachen des Todes gekennzeichnet"
"Er wird deiner Familie den Untergang bringen"

Am Anfang wollte sein Vater es nicht wahrhaben, doch er glaubte daran was die Wahrsagerin sagte und wollte seinen eigenen Sohn töten. Genau in dem Moment wo dem kleinen Mann fast die Luft wegblieb schritt seine Mutter ein und rettete Hakuron, damals noch Kaname genannt, dass Leben.
Hinter dem Rücken seines Vaters schlich sich seine Mutter mit ihrem Sohn aus dem Haus. Die beiden liefen eine ganze Weile bis sie bemerkte, dass die Hescher ihres Mannes die beiden verfolgten. Sie gab ihrem Sohn etwas mit, dass sie ihm um den Hals hängte. Später stellte sich heraus, dass es der Drachenjuwell war.
Zuerst rannten die beiden zusammen los, doch dann flog seine Mutter hin und auch er blieb stehen. Er sah in ihre Augen und vernahm ihre Worte. Anfangs wollten ihm seine Füße nicht gehorchen, doch die Stimme seiner Mutter die ihn anschrie, dass er laufen solle wurde immer lauter und so tat er wie geheißen.
Er kehrte seiner Mutter den Rücken zu und seit diesem Tag an, war er auf sich allein gestellt.
Kaname lief so weit ihn seine Beine trugen und blickte sich kein einziges mal um...

Als Kaname glaubte endlich sicher zu sein sank er auf die Knie und wurde kurze Zeit später von einem fremden Mann angesprochen. Geschwächt sah er zu ihm hinauf. Es war ein vornehmer Mann aus Hongong, der ihn aus reiner Neugierde angesprochen hatte. Er fragte ihn was passiert sei und wo seine Eltern waren und der kleine Mann fühlte sich auf einmal so sicher, dass er es ihm einfach erzählte. Als er an dem Punkt angekommen war als seine Mutter ihm etwas mitgab, unterbrach ihn der fremde Mann und fragte was es denn gewesen sei. Er zeigte es ihm und er merkte, dass sich die Augen des Mannes schlagartig verändert hatten. Der Väterliche Ausdruck veränderte sich schlagartig und er wirkte machtsüchtig...Doch so schnell der Ausdruck gekommen war umso schneller verschwand dieser wieder. Der Mann erzählte Kaname was das Drachenjuwell für eine Bedeutung hatte und seit diesem Tag an legte ich meinen alten Namen ab... Ich schwor mir Rache zu nehmen und der fremde Mann versprach mir, mich auszubilden.. Und so wurde er immer älter und sein Name immer berühmter. Nun war er nicht mehr Kaname Kuran, nein, nun kannte man ihn nur noch unter Hakuron Koyama, der Mann der mit dem Drachenmahl geboren war und eines Tages die Macht über Hong Kong haben würde...Genau wie sein Meister es ihm Vorhergesagt hatte...

An seinem 14 Geburstag beschloss er noch einmal in seine alte Heimat zurück zu kehren. Doch nun war er nicht mehr der kleine Junge, nein...mit 14 Jahren war er schon mehr als Erwachsen. Er war es...
Er hatte von seinem Meister gelernt seine Gefühle unter Kontrolle zu bringen und jedesmal wenn man Hakuron ansieht glaubt man kaum, dass dieser Junge Mann erst 14 Jahre alt war. Außerdem lernte er von seinem Meister einiges über sein wahres Ich. Denn Hakuron war ein Dämon und besaß die Fähigkeit alle 4 Elemte im Kampf zu vereinen. Wie, dass wusste selbst sein Meister nicht genau, doch er half ihm es herauszufinden. Unter anderem lehrte er ihm die Kampfkünste d.h Nahkampf und Schwertkampf. Als er stark genug war, beschloss er endlich Rache an seinem Vater zu nehmen. Als er ihm so gegenüber stand spürte er wie der Hass kontrolle über sein Handeln genommen hatte...sein Vater erkannte ihn "Kaname" meinte er nur und die Miene seine Sohnes blieb unergründlich. Er hob die Waffe an. "Nein, mein Name ist Hakuron Koyama"...und erschoss ihn. Seit diesem Tag führte er die Dragon King Company an und war zweifellos der jüngste Triade den es jemals gab...

Nun hatte sich also die Prophezeihung doch erfühllt...Hakuron hatte seine eigenen Familie ausgelöscht und war verdammt ein verhängnisvolles Leben zu führen...Doch würde dies wirklich für immer so sein?

Bald würde er zu einem Auftrag antreten, bei dem er mit Dingen konfrontiert wird, die er niemals für Wichtig gehalten hatte...Unter anderem ein junge Frau, die ihm ganz schön den Kopf verdreht...Doch hätte er da schon gewusst wer sie wirklcih war, wäre er dann auf sie eingegangen? Wer weiß...


Besondere Rolle deines Chara's:
Triaden Boss der Dragon King Company

Zweitcharakter:
-

Ava:
Kaname Kuran aus Vampire Knight
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hakuron Koyama
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of broken Dreams :: Charaktere :: Dragon King Company-
Gehe zu: